Brustschmerzen beim Sport/Belastung

Hallo ihr Lieben,

ich ( weibl., 23J, 1,77m, 68kg) habe folgendes Problem. Seit etwa 2-3 Wochen habe ich häufig ein dumpfes, manchmal ziehendes, stechendes Gefühl ím linken Brustbereich...seit einigen Tagen manchmal auch im Arm ausstrahlend. Ich treibe regelmässig (1-2 x pro Woche) Sport im Sinne von Ausdauertraining (Crosstrainer u.a.). Letzte Woche musste ich das Training abbrechen, da ich ein äußerst unangenehmes Druckgefühl plötzlich im Brustkorb verspürte und mir nach dem Sport schwindelig wurde. Selbiges passierte mir gestern beim tanzen, dass ich desöfteren abbrechen musste. Ich fühle mich auch ziemlich schlapp, schnell erschöpft, schwitze schnell - muss dazu aber sagen, dass ich einen Infekt hatte vor einigen Wochen, was ich jetzt mal darauf schieben würde. Nun stelle ich mir aber die Frage, ob das tatsächlich Beschwerden des Herzens sind oder viell. Muskel oder Skelettprobleme !?!? Muss zur Vorgeschichte sagen, dass ich im letzten jahr im KH war, da ich taubheitsgefühle im rechten Bein hatte, wurde neurologisch abgeklärt, der Orthopäde stellte aber ein Rückenproblem fest. Was genau, kann ich leider nicht wiedergeben genau, auf jeden Fall sagte er, dass auf HWS,BWS und LWS Probleme zu sehen seien....und ich sollte Physiotherapie machen. Muss zu meiner eigenen Schande sagen, dass ich bisher geschlampt habe.

Im Vorfeld danke für alle Antworten.

Sport, Herz, Belastung, Ferse, fersensporn, Fußschmerzen, Orthopäde, Sportverletzung, Sprunggelenk
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Sport