Ausfluss & etwas stechen auf der linken seite der vagina - schwangerschaft oder was andres?

Ich bin mit meinen Tagen jetzt über 2 Wochen(19Tage ca.) überfällig und würde mich sehr freuen, wenn ich schwanger bin. Allerdings habe ich leider bis dato noch keinen test gemacht, werde diesen aber demnächst kaufen, habe angst das doch noch die tage sich ankündigen zum schluss, deswegen mein zögern. Inzwischen ist auch meiner Mutter aufgefallen, das ich etwas öfter als normal auf die Toilette gehe, allerdings könnte das ja auch eine Blasenentzündung sein. Möchte mich noch nicht in irgendwas reinsteigern. Die linke Seite meines Unterleibes sticht mich seit heute etwas und ich bemerke seit ca. 1,5 wochen mehr ausfluss als üblich. Bemerke diesen ab und an im slip oder in den scheideninnenwänden. Heute war dieser sehr flüssig weiss und geruchsneutral bis säuerlich. Hab das sonst eigentlich nie so bemerkt,das das richtig rausgeronnen ist wenn ich ausfluss hatte, daher wäre das jetzt schon mal anders, weiss aber das das noch nichts heissen muss. würde mich halt wirklich sehr freuen, wenn ich schwanger bin, zumal laut berechnung wäre ich dann schon ca.anfang 7.SSW und der geburtstermin wäre sogar am geburtstag eines familienmitgliedes...vielleicht steiger ich mich zu sehr daweil hinein, bevor ich keinen test gemacht hab, könnten dies auch Zyklusschwankungs-Beschwerden sein. ich habe nämlich kein brustspannen und keine übelkeit.Welche Erfahrung habt ihr denn mit Ausfluss in der SS?

Schmerzen, Blasenentzündung, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Vagina
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwangerschaft