Hausstauballergie - neue Fragen

  • Hausmittel bei trockenem Husten (Allergie)? Hallo, ich leide seit zwei Jahren an einer Hausstaubmilbenallergie. Jetzt hatte ich lange Zeit Ruhe aber seit vorgestern leide ich wieder vermehrt unter Husten und einem rasselnden Geräusch beim Einatmen. Welche Hausmittel kennt Ihr, die gegen trockenen allergiebedingten Husten helfen? Liebe Grüße Markus

    von stylomarkus · · Themen: Hausstauballergie , ,
    4 Antworten
  • Vor allem morgens und Abends Kratzen im Hals und Schluckbeschwerden, Hausstauballergie? Ich hatte dieses Jahr zum ersten mal eine schwere Mandelentzündung ( Mandeln sind noch etwas geschwollen aber nicht entzündet oder rot, von HNO Arzt). Der Allergietest letzte Woche ergab eine Hausstauballergie. Nun habe ich seit ein paar Tagen vor allem morgens und abends ein Kratzen mit leichten Halsschmerzen und leichten Schluckproblemen. Kann es sein, dass dies vor allem durch die

    von schakrat · · Themen: Hausstauballergie ,
    1 Antworten
  • Ekzeme, Hausstaubmilbenallergie und es wird immer Schlimmer Hallo zusammen, und zwar habe ich seit ca 1,5 Jahren das Problem, dass bei mir anfangs zwischen und/oder auf einen einzelnen Finger/n juckende/nässende Ekzeme entstanden sind, die ca. 1 Jahr keine größeren Probleme bereitet haben. Seit Oktober wurde das Schlimmer und es breitete sich auf den Gesamten Körper, bis auf Zehen und Gesicht aus. Aber an meinen Händen ist es für mich schon sehr schlimm

    von DennisM · · Themen: Hausstauballergie , ,
    7 Antworten
  • Was tun gegen (chronische?) Sinusitis? Hallo, ich leide seit fast 2 Jahren immer wieder an einer verstopften Nase, Schleim im Rachen und leichtem Husen am Morgen. Nachdem ich mehrere HNO´s aufgesucht habe, wurden Allergien gegen Pollen und Hausstaubmilben festgestellt. Im Verlauf des Jahres habe ich - mal mehr, mal weniger - die oben genannten Beschwerden. In der Vergangenheit wurde ich bereits mit Kortison-Nasenspray (Nasonex)

    von kirsche69 · · Themen: , Hausstauballergie ,
    7 Antworten
  • Wie gut sind Staubsaugerbeutel für Allergiker? Ich habe einen Stausauber mit Beutel. Ich habe mal näher drauf geschaut, aber der Filter ist nicht allergikergeeignet und lässt sich wohl auch nicht umsrüsten. Dafür habe ich aber Staubsaugerbeutel gesehen, die allergikergeeignet sein sollen. Bevor ich mir einen neuen Staubsauer anschaffe (mein jetziger ist noch nicht so alt), taugen diese Beutel was? Hat die jemand schon ausprobiert?

    von balthazar · · Themen: Hausstauballergie , ,
    4 Antworten
  • We bekomme ich Milben aus meinem Bett? Ich habe eine Hausstauballergie entwickelt. Bin sehr anfällig gegen Allergien, habe auch eine Tierhaarallergie und eine Glutenunverträglichkeit. Damit ich wieder gut schlafen kann, sollte ich jetzt auch mein Bett von Milben befreien, wie mache ich das am besten?

    von Schwammerl365 · · Themen: , Hausstauballergie ,
    7 Antworten
  • Allergienasenspray für unterwegs? Ich kann als Hausstauballergiker meine eigene Wohung ja gut darauf einrichten. Aber wenn ich unterwegs bin, z.B. in Hotels oder bei Bekannten gibt es ja oft Teppiche, Vorhänge und so und da bekomme ich dann auch oft Probleme mit der Nase. Macht es Sinn Nasenspray für allergischen Schnupfen dabei zu haben oder sind die nichts für Hausstauballergiker?

    von balthazar · · Themen: Hausstauballergie , ,
    2 Antworten
  • Kann man alle Polster mit Milbenspray behandeln? Da ist Hausstauballergiker bin, versuche ich meine Wohnung soweit wie möglich milbenfrei zu machen. Bezüge fürs Bettzeug und die Matratze habe ich bereits. Es gibt doch dieses Milbenspray. Ich gehe mal davon aus, dass das Zeug relativ aggresiv ist und daher würde ich gern mal wissen, ob man es auch auf alle möglichen Polster sprühen kann, denn einen Allergiebezug für Sofas gibt es ja nicht....

    von balthazar · · Themen: , Hausstauballergie ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Hausstauballergie