Schlechte Erfahrungen mit Zäpfchen.... Wie soll ich es mir dann bloss geben?

Hallo Zusammen....

Ich habe grosse Übelkeitsprobleme. Der Arzt hat mir Zäpfchen verschrieben. Die seien anscheinend die einzigen möglichkeiten?

Ich hab den Arzt gefragt obs auch in einer anderen Form sowas gibt, sowas wie Medikamente.... Nur diese ertrage ich leider nicht...... und es seien wirklich praktisch nur diese doofen Dingern hier....

Nur ich habe in meiner Kindheit schlimme Erfahrungen mit solchen dingern gemacht. Damit meine ich nicht, dass ich Fieber hatte und von meiner Mutter sowas bekam, im Gegenteil, ich war nach meinem 11. Lebensjahr nie wieder so krank, das ich Medikamente brauchte, und auch Fieber das hatte ich nicht. Nur Durchfall vor ca 2 Wochen oder so.... ist aber auch nicht richtig krank....

Nun ja ich weiss 1. nicht wie ich so ein Zäpfchen anwenden soll, ohne das es mir Erinnerungen so hervorruft, dass ich gleich fast heule oder DISSOS bekomme usw.... und ich weiss auch nicht, was mir besser tut, ob ichs tuh oder jemand anderen.....

Ich glabe ich kann einfach beides nicht ertragen....

Damals tat mir das so weh, und dann kommt mir diesen Menschen wieder in den Sinn und diese Bildern. Meine Eltern verstehen es nicht.... und ja...

Könnt ihr mir was raten, wie ich es mir geben kann oder was soll ich bloss tun. Würde sie am liebsten weg schmeissen. Selbst die packung erinnert mich daran. Nun ich habe gestern und heute kein Zäpfchen genommen und bin heute prutal zusammen geklappt..... Jetzt jaa...

Habt ihr Tipss wie ich es in meiner Situation anwenden soll? Es tut weh, und ich mag dieses gefühl nicht von den Zäpfchen... Ich weiss keinen ausweg mehr....

Ich danke euch.....

Liebe Grüsse 17bluemchen

PS: Ich weiss das ich sowas mal in der Therapie ansprechen muss, aber dafür bin ich momentan schlecht bereit aber ich werde es tun. Nur ich kann nicht heute anrufen, (Praxis zu) und so schnell würde auch keine Verbesserung kommen.....

Danke für euer hoffentlich Verständniss.....

Schönes erholsamen hoffentlich sonniges Wochenende wünsche ich euch... und vielen Dank jetzt schon mal für eure hoffentlich hilfsbereite Tipps....

Zäpfchen, einführen, Erinnerung
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Erinnerung

Ab welchem Alter können Kinder Memory spielen?

5 Antworten

Warum fehlt mir das Erinnerungsvermögen?

4 Antworten

könnesn es KO Tropfen gewesen sein?

4 Antworten

Wie gestaltet man Geburtstag einer an Demenz erkrankten Person?

5 Antworten

Wieso keine Erinnerung an Narkosezeit?

4 Antworten

Was war das denn? Einfach hochgeschreckt und geschrien in der Nacht?

6 Antworten

Wie sinnvoll sind Ginkopräparate?

3 Antworten

Gibt es ein muskuläres Gedächtnis?

2 Antworten

Wieso fühle ich mich derzeit so verwirrt?

2 Antworten

Erinnerung - Neue und gute Antworten