Probleme mit Schultergelenk....

Ganz kurz zur Vorgeschichte: Habe für ca. 5 Jahre intensives Krafttraining betrieben so ca. 3-4 mal die Woche für ca. 2 Stunden. Habe immer auf die korrekte Ausführung geachtet bzw. auf gutes Aufwärmen, nicht zu viel Gewicht und genug regeneration. Hatte dann schon leichte schulterprobleme auf der linken seite. Knirschen und leichte schmerzen wenn nicht aufgewärmt. Muss dazu sagen dass ich vielleicht noch etwas mehr dehnen hätte können. Jetzt 3 Jahre danach, mache ich zu Hause Klimmzüge und Körperspannungstraining, da ich jetzt Boden/Geräteturnen mache. Da ist die Belastung für die Schulter natürlich auch recht hart. Wenn ich die Schulter kreisen lasse bzw. sie von hinten nach vorne bewege hört man es laut knacksen und knirschen und es schmerzt wenn ich sie kopfüber nach hinten dehne. Hab nächste Woche einen Termin beim Orthopäden aber wollte mal vorab fragen ob jemand ähnlich probleme hat? Vielleicht ist es ja eine Gelenksentzündung, verkalkung etc....Bin übrigen 31 und naja es nervt!!! Vielleicht muss ich ja mit dem sport aufhören, aber das wäre sehr hart für mich!!! Möglicherweise hat ja jemand auch gute empfehlungen für entspannungsübungen bzw. Anwendungen zur Entspannung oder auch Regeneration. Früher hat mir Sauna und heiße Bäder ganz gut geholfen aber mein Kreislauf spielt da nicht mehr so ganz mit mit großer Hitze.....

entspannung, Schmerzen, Schulter, Therapie
3 Antworten
Merkwürdige Erlebnisse, werde ich Psychotisch? Habe ein Geistiges oder Moralisches Problem?

Hallo, kurz vor Jahresende möchte ich noch einmal die Anonymität des Internets nutzen um etwas zu erfragen was mir schon lange, seit heute Nacht aber noch mehr auf der Seele liegt:

Ich stufe die folgende Beschreibung eher in einen Psychologischen Kontext ein...

Manchmal, sehr selten aber schon öfter hatte ich eine Erfahrung, erst heute Nacht wieder, wie soll ich beginnen, nun ich gebe mir Mühe es so gut es geht zu beschreiben was heute Nacht passierte:

Wie gesagt kam schon öfter: Meist liege ich Abends noch eine halbe Stunde – Stunde auf dem Sofa und mache mir ruhige Musik an, es hilft mir einfach den Stress des Tages etwas zu verdrängen und gerade nach Spätschichten auch ab zu schalten. Gestern Abend geschah aber wieder etwas, was ich nicht greifen oder begreifen kann. Ich lag also da konzentrierte mich auf die Musik und gleichzeitig meine Atmung (bin Asthmatiker und mache oft Atemübungen da sie sehr gut helfen) in einem Moment auf den anderen überkam mich (wieder) ein Gefühl das man kaum beschreiben kann, ich hatte für einen Bruchteil einer Sekunde eine absolute Ruhe erreicht, einen Zustand in dem ich einfach nur „Verstehe“, es lässt sich nicht anders beschreiben. Wie soll ich das beschreiben, hm.. auch wenn der Vergleich schleppend ist, es ist ein Gefühl als würde man alles rein alles verstehen und hätte die Antwort auf jede Frage, man fühlt sich wie losgelöst aus seinen Körper und kann sich und sein Umfeld absolut neutral Wahrnehmen. Ich habe in diesem Moment mich, mein Wesen , meine Umwelt und mein Dasein irgendwie gegriffen und begriffen... Aber so schnell wie dieser Moment da war, war er wieder weg ich kann aus diesem Moment auch nicht viel mitnehmen ausser einer innerlichen Zufriedenheit, gleichzeitig aber auch eine absoluten Wehmut und einen Respekt vor der Größe dieses Gefühls!

Ich bin weder ein Gläubiger Mensch noch ein Anhänger des China Kultes ich bin rational und wissenschaftlich angehaucht und hinterfrage diesen ganzen Käse an sich und natürlich bin ich am überlegen ob ich meinen Verstand verliere g mag komisch klingen, aber es kann doch nicht wirklich ein Zeichen von geistiger fitness sein. Entspannen ist eine Sache aber das geht ja weit darüber hinaus....

Werde ich Psychotisch? Oder was kann das sein....?

Euch schon einmal einen guten Rutsch und danke im Voraus

entspannung, Psyche, Psychologie
4 Antworten
frozen schulder habe gutachten in der hand und kein arzt will mich krankschreiben

seit mai 2012 habe ich schmerzen mit meiner schulter ! bin zum arzt und mir hatt man muskelentspannende medikamente verschrieben bekommen ! schmerzen blieben dann zum hausarzt der überweisung zum ortopäden 4 mal spritze keine besserung , danach mrt der ergeben hatt das ich eine schulterenge habe , asage des arztes das wär nicht so schlimm bekommt man durch krankengymnastik in den griff nach 36 mal krankengymnastik hatt meine hausärztin ein antrag zur rehabilation am arbeitsplatz gestellt ! dieser ergab das ich berufunfähig bin und eine reha maßnahme ansteht die 3 wochen dauern soll ! krankschreibung nein ! habe urlaub genommen um meine schmerzen zu lindern wieder zum arzt iboprofen 600 ! 4xtäglich ! trotz schmerztappletten nach der arbeit starke schmerzen die sich mit starken stechen und halssteife auswirken ! habe 1 tag gearbeitet und am nächsten tag bin ich an der arbeit auf den glatteis ausgerutscht ! zum arzt und überweisung zum D arzt ! ihn hatt meine vorgeschichte nicht interessiert ! röngtenbilder gemacht und ultraschall und überweisung zum mrt ! seine antwort auf meine frage warum man mich trotz gutachten und berufsunfähig nicht krank schreibt sei !!!!!! das macht man in ihren alter eben so !!!!! umschulung und reha maßnahme sind genehmigt ! krankschreibung nein !

ps mein anwalt kann sich das verhalten der ärzte auch nicht erklären ! weil ich auf den bau arbeite und richtig körperlich schwer arbeiten muss ! man sollte mich bis zur umschulung aus den verkehr ziehen ! und meinen arbeitgeber nichts von der berufsunfähigkeit erzählen denn dann bin ich von heut auf morgen beim amt ! die berufsgenossenschaft das als arbeitskrankheit anerkennen zu lassen wer sehr schwer ! und kaum zu gewinnen !

kann mir jemand einen rat gebeben ???

entspannung, Medikamente, Muskeln, Schulterschmerzen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Entspannung

Kann nicht einschlafen, hoher Puls - was tun?

6 Antworten

Wie kann man eine verspannte Schulter entspannen?

8 Antworten

Wie löse ich einen eingeklemmten Nerv im Rücken?

4 Antworten

aufgestanden - jetzt kann ich den Kopf nicht mehr drehen. Welche Schmerzmittel entspannen?

7 Antworten

Helfen Salzgrotten bei Erkältungen?

2 Antworten

Wie oft muss man progressive Muskelentspannung n. Jacobsen durchführen, damit die Wirkung eintritt?

6 Antworten

Seit über einer Woche Schmerzen durch Hexenschuss!!!

5 Antworten

Sind Schmelzrisse harmlos?

2 Antworten

Was kann ich tun, damit es mir psychisch besser geht?

5 Antworten

Entspannung - Neue und gute Antworten