Hallo, ich denke auch das es besser wäre wenn du ihn mal zum Arzt schickst. Ganz weit oben auf der Abschussliste liegt Gelbsucht. Es kann Leber, Gallenblase, Viren, usw. daran schuld sein.

Um kein Risiko einzugehen sollte er besser mal den Arzt besuchen.

Näheres kannst du dir hier durchlesen: http://www.eurogrube.de/gesundheit-fitness/gelbe-augen.htm

Hat er noch andere Symptome außer gelbliche Augen?

...zur Antwort

Hallo, in dem Fall suche dir einen Arzt der Hausbesuche macht oder frage einen deiner Bekannten/Familie/Freunde der dich zum Arzt bringt.

...zur Antwort

Hallo, sind das Spritzen gegen den Schmerz? Wenn das so ist solltest du dem Arzt mal auf die Finger hauen. Wurde schon eine Koloskopie durchgeführt? Ein Darmverschluss ist lebensgefährlich und muss operativ geöffnet werden, soweit sollte es gar nicht erst kommen.

Wir können dir da wohl kaum Medikamente empfehlen oder Tipps geben die gegen Schmerzen und beschwerden helfen, solange die Ursache nicht geklärt ist läufst du gefahr das noch was schlimmeres passiert.

Viel Glück und gute Besserung!

...zur Antwort

Hallo, wichtig ist das sie - oder man allgemein - vor dem Schlafengehen noch einmal aufs stille Örtchen geht, dann sollte die Gefahr schonmal tiefer stehen. Es kann durch einen Traum, durch Stress und (wohl weniger) durch Alkohol passieren.

...zur Antwort

Hallo, Kopfschmerzen können viele Ursachen haben und was nun genau vorliegt kann nur ein Arzt klären. Cluster-Kopfschmerzen werden als sehr schmerzhaft beschrieben, dazu sollen diese Anfallartig auftauchen. Näheres siehe dort: http://de.wikipedia.org/wiki/Cluster-Kopfschmerz

Kopfschmerzen können unter anderem auch durch Wassermangel bedingt sein. Die verschwinden "einfach" wenn man ordentlich was trinkt, vorallem im Sommer. Dazu kann es auch sein das deine Stirnhöhlen schuld sind. So ist es bei mir manchmal, der Schmerz ist nur auf einer Seite aber er ist stark im Schläfenbereich, da hilft bei mir entweder ein Medi oder einmal (wenn möglich) kräftiges Naseputzen.

Was bei dir die Ursache ist kann man mit so wenig Infos schlecht sagen. Frag am besten mal deinen Arzt und nehm Medi's nur als "Notlösung" ein, also wenns wirklich bombenmäßig weh tut. Es kann auch eine Verspannung sein, versuche mal mit dem 2. und 3. Finger auf der Schläfe kreisförmige bewegungen mit ein wenig Druck auszuüben. Das könnte auch helfen als eine art Massage.

...zur Antwort

Hallo, rauchen ist im vergleich zum Alkohol was ganz anderes. Ob du nun am Arbeitsplatz heimlich eine rauchst oder mit einer Fahne und torkelnd kommst ist ein großer Unterschied. Also: In jedem Fall ist die Leber durch das trinken geschädigt. Für weiteres kannst du mal hier schauen: http://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholkrankheit scrolle dort etwas nach unten und du wirst die ganzen nöglichen Folgeschäden finden. So wie ich das sehe ist das Nervensystem stark beeinträchtigt worden. Die Leber ist nur ein kleiner Teil der möglichen Folgeschäden.

...zur Antwort

Hallo, mit Atemnot und Druck in der Brust solltest du nicht fliegen. Sowas hatte ich auch eine Zeit lang, war duch eine Brochnitis bedingt. Hustest oder niest du viel? Damit solltest du evt. nochmal zum Arzt gehen wenn es die nächsten 2 bis 3 Tage nicht besser wird, wenn er da nichts im Hals findet wird er dich vermutlich zum HNO schicken.

Viel Glück und gute Besserung!

...zur Antwort

Ich glaube wir haben grade rausgefunden was los ist. Ein Antibiotika benötigt schon etwas Zeit, aber noch 1-2 einnahmen sollte es schon mindestens leichte besserungen geben.

Wenn es mir richtig dreckig geht und ein Antibiotika bekomme, gehts mir meist schon am 2. Tag wieder ein bisschen besser.

Wir haben nochmal die Packungsbeilage durchlesen und die Dosierung geht nur nach Gewicht. Grade der große Schock: Der wiegt c.a. 10 Kilo mehr als die höchste berechnete Dosierung. Demnach haben wir jetzt ein bisschen rumgerechnet und die Dosierung ein bisschen erhöht, vielleicht wirkt es ja jetzt.

Das mit den feucht-warmen Halswickeln werde ich mal vorschlagen. An sowas habe ich auch schon gedacht, allerdings mit einer Infrarotlampe. Die würde doch vielleicht auch ein bisschen was bringen oder?

Danke für die Antworten!

...zur Antwort