es gibt so elektrische feilen, die die Hornhaut wegfeilen, ich habe vor, mir auch mal sowas zuzulegen :)

...zur Antwort

ich bin zum Hautarzt gegangen und der hat mir so Pflaster mitgegeben für zu hause, die die haut aufweichen und dann musste ich das halt immer drauf lassen für paar tage oder so ( weiß es nicht mehr genau ) und dann wenn die zeit vorbei war mit dem Pflaster, musste ich wieder zum Hautarzt und der hat die Warze weggescharbt. Das ging so lange bis sie weg war.

...zur Antwort

Unklare Gelenkschmerzen mit 17!

Hallo!

Erstmal zu mir ich bin 17 Jahre alt und gehe noch zur Schule. Ich bin normal groß ( 169cm) und wiege ein bisschen mehr (79kg) es ist aber gut verteilt und ich sehe nicht danach aus. Nun zu meinem Problem: Seit August 2012 habe ich plötzlich auftretende Gelenkschmerzen am Anfang dachte ich es wäre mal wenn ich zu viel Gelaufen bin oder falsch gelegen habe weil es anfangs überwiegend in den Knien war. Später fiel mir auf, das ich auch schmerzen in den Fussgelenken und den Handgelenken habe das war damals so ca. 3 mal im Monat ganz plötzlich. Als ich im Dezember 2012 dann mal beim Hausarzt war sprach ich es dann an, meine Ärztin nahm Blut ab (ohne Auffälligkeit) sie meinte aber es kommt vom Wachstum, ich dachte das dies durchaus möglich sei, da bei einem Test im Kindesalter mal raus kam das ich 175cm werden soll. Ein Jahr später (Sep. 2013) war ich erneut beim Arzt da ich seit ca. 2011 eigentlich nicht mehr gewachsen bin die schmerzen aber immer noch da waren und Mittlerweile ca. 2 mal die Woche auftraten und zusätzlich auch meine Ellenbogen und meine Finger schmerzten. Sie nahm wieder Blut ab wurde skeptisch, aber als wieder nichts beim Test raus kam meinte sie ich soll wieder kommen wenn ich Gelenkschmerzen akut habe. Ich fühlte mich nicht ernst genommen nahm es aber hin. Als ich dann dieses Jahr im März da war um Ihr mein Schmerzendes Handgelenk zu zeigen meinte sie es ist nicht geschwollen oder erwärmt also kann es keine Rheuma sein. Eventuell kommt es von Fehlbelastung oder Fehlhaltung und schickte mich erneut nach Hause. Ich fühle mich nicht ernst genommen ! ich würde ja zu einem anderen Arzt gehen aber wenn die Schmerzen nicht akut sind denke ich nicht dran. Außerdem fühle ich mich wie ein Hypochonder wenn die Ärzte im Blut nichts sehen und man auch äußerlich nichts wahrnimmt. Meine Mutter will mich jetzt zu einem anderen Hausarzt bringen da mittlerweile die Schmerzen teilweise unerträglich sind und ich nicht stehen und liegen kann weil meine Knie so weh tun. Zu sagen ist noch das die Schmerzen IMMER ohne Grund auftreten ich kann den ganzen Tag unterwegs gewesen sein oder aber nichts gemacht haben.

Meine Frage kennt jemand vielleicht auch solche Symptome und kann mir sagen zu was für einen Arzt ich gehen soll oder ob ich mich direkt in eine Rheumaklinik (Tipp einer Bekannten)überweisen lassen soll

Lg Holly P. S. falls noch weitere Informationen benötigt werden nur zu :)

...zur Frage

Das ganz genau gleiche habe ich auch und ich bin auch 17, bei mir wissen sie auch seid 2 Jahren nicht was ich habe :( Bei mir hatten sie noch vermutet dass irgendwas mit der Schilddrüse sein könnte weil sie nix im Blut gefunden haben. Ich kann dich vollkommen verstehen, bei mir wird's sogar Jahr für Jahr schlimmer und trotzdem finden sie nichts.

...zur Antwort

Also ich nehme die Abschmink Tücher von Bebe

und ich hab noch einen kleinen Tipp für dich was bei mir sehr geholfen hat war die Seesand Mandel kleie Maske von Aok du kannst diese im DM kaufen.

Ich weiß nicht ob sie dir auch hilft weil wir ja eine unterschiedliche Haut haben, aber du kannst es ja mal ausprobieren.

...zur Antwort

Also ich find die Emser salz Pastillen super gut ( ohne Menthol ) dann die Isla cassis Pastillen ich nehme immer die lilane Packung. bei Schwellungen und starken schmerzen nehme ich die neo angin halstabletten

Aber am besten find ich immer noch die Emser salz Pastillen mir schmecken sie sogar, ob sie dir schmecken weiß ich nicht weil sie ja nach salz schmecken.

...zur Antwort