Das ist bestimmt nichts. Brustschmerzen treten auch auf, wenn die Brust noch wächst. Es reicht, wenn du die Brust bei der nächsten Routineuntersuchung wieder abtasten lässt.

...zur Antwort

Das liegt einfach an der Reizung der Nerven. Das wird an das Auge weitergeleitet und löst eine Träne aus. Je geringer die Reizung, z.B. durch Betäubung der Stelle, desto weniger tränt das Auge.

...zur Antwort

Der Arzt kann dir gegen die Schemrzen eine Kortisonspritze geben. Wenn er das nicht getan hat, dann geh am besten nochmal hin. Langfristig musst du aber dringend zur Krankengynastik und deine Rückenmuskulatur stärken. Da es sonst immer wieder passieren kann. Manchmal hilft auch Akupunktur. Dein Orthopäde wird dir diesbezüglich auch weiterhelfen können.

...zur Antwort