Einnistungsblutung?

Hallo!

Ich hatte mein erstes mal vor ca. 2-3 Wochen. Haben geschützt mit Kondom, eigentlich alles gut. Ich bin mir leicht unsicher ob wir es nicht jedoch falsch genutzt haben. Wir haben es normal drüber gezogen, kein Riss nichts, aber ich habe dennoch jetzt, bevor ich meine eigentliche Periode bekam, Blutungen (5 Tage vor dem eigentlichen Termin meiner Periode).

Ich habe tatsächlich jetzt etwas Angst Schwanger zu sein, könnte auch daran liegen, weil es nun mal mein erstes mal war. Jedenfalls hab ich vor fünf Tagen erstmals so einen brauen Ausfluss bekommen gehabt, ich dachte an eine Schmierblutung. Am zweiten Tag war es ca. genauso und dann begann es ab dem 3 Tag so ungefähr mit bisschen hellroten Blut und war erstmal so groß wie ein Flaschendeckel in meiner Binde. Heute (5. Tag) war es nach dem aufstehen bisschen mehr so viel wie wenn es beginnt mit der Periode und war auch dunkelrot, hat aber dennoch jetzt stark abgenommen vom Blutverlust und wurde wieder hellrot.

Meine Frage ist jetzt, ob es sich vielleicht um eine Schwangerschaft handeln könnte oder nicht. Ich bitte um Erste antworten, weil ich leicht Verzweifel und etwas Angst habe wirklich Schwanger zu sein. Natürlich weiß es keiner, weil es niemand sieht und ich eher zum Frauenarzt gehen sollte als hier zu fragen..., aber ich bin gerade in einer Schwierigen Lage und bitte einfach nur um euer Wissen, was ihr denkt so dazu. Danke! :)

Angst, Periode, Schwangerschaft