Schmerzen am After,doch ich habe angst vor einem Arztbesuch. Was kann ich tun?

Hallo ihr Lieben,

ich bin 16 Jahre alt und Weiblich.
Um zum Punkt zu kommen, ich wurde über Jahre hinweg missbraucht...Er ist auf die verschiedensten Weisen in mich eingedrungen,z.b durch Analsex. Ich war es gewöhnt danach leicht zu bluten,gerade beim ersten Übergriff blutete ich stark. Doch bei dem einen mal ist denke ich etwas eingerissen und ich blutete noch stärker.Aber ich bin nicht zum Arzt gegangen und nach der Zeit machte dies auch nicht mehr so ärger. Doch nun,da habe ich in letzter Zeit viel Sport gemacht und schon wieder hat es geblutet. Seitdem habe ich im intimbereich starke schmerzen. Und da ist auch nun eine verdickung am After,die weh tut. Wie als er es mir antat. Dies macht mich nicht nur gesundheitlich fertig,sondern auch Psychisch,weil es mich an das ganze erinnert... Nun ist mein Problem, ich habe angst zum Arzt zu gehen,ich fange schon an zu Heulen,wenn ein Arzt meinen Bauch abtasten will. Oder wenn mein Frauenarzt meinen Unterleib röntgen möchte (was er bis jetzt noch nicht tat). ... Bei der kleinsten Berührung bekomme ich Panik und fange an zu zittern. Es ist mir so peinlich,da habe ich angst vor Ärzten,die einem doch nur helfen wollen... Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Kann man vielleicht selbst etwas machen,damit die Schwellung weggeht? Und wenn nicht,wie bekomme ich diese angst vor Ärzten weg? Ich meine,früher konnte ich nicht einmal jemanden umarmen,nun kann ich es manch einmal,an guten Tagen. Ich habe gelesen das man viel trinken muss... was ich nun auch mache. Habt ihr vielleicht Rat für mich?
Danke im voraus.

P.s bitte schreibt nur ernstgemeinte Antworten,ich fühle mich schon schlecht genug mit dem ganzen....

...zur Frage

Hallo,

das ist ja eine traurige Geschichte. Ich wünsche dir trotzdem ganz viel Kraft bei deinem Arztbesuch. Von hier kann dir niemand sagen, was du hast.

...zur Antwort

Hi, hab leider auch eine Katzenallergie und dein Problem ist mir bestens bekannt! Die Vormieter unserer Wohnung hatten 3 Katzen und fast in der gesamten Wohnung lag Teppich! Das war wirklich ärgerlich und ich bekam in der Wohnung nur sehr schlecht Luft. Hatte alle möglichen Hausmittel und Tricks versucht, hatte aber nur bedingt geholfen. Als letzte Maßnahme half nur ein professioneller Teppichreiniger, den wir im Baumarkt gemietet hatten. Wusste das vorher auch garnicht! Kannst dir gerne mal einen guten Artikel dazu auf http://teppichreinigen.info durchlesen.

...zur Antwort

Hallo Waffelheini13,

ich kann dir vorallem liquid Magnesium empfehlen! Nimmt der Körper viel schneller auf und kann schneller auf das Magnesium zugreifen. Hab vorher alles an Magnesium Supplements ausprobiert, was es so auf dem Markt gibt. Konnte mit dem liquid Magnesium die besten Ergebniss erzielen. Am besten schaust du dir mal folgenden Magnesium Blog an: http://magnesium-tabletten.blogspot.de

Natürlich könntest du alternativ auch zu natürlichem Magnesium greifen, z.B in der Nahrung (Obst, Gemüse, Nüsse, etc.)!

Hoffe ich konnte dir einwenig helfen...

...zur Antwort

Hallo, die Antwort kommt zwar etwas spät, aber besser als nie ;-)! Also ich habe mich für ein Heizkissen von Beurer entschieden, das Beurer HK125 Cosy XXL. Fühle mich vorallem nach dem Sport wie neugeboren, nachdem ich das Heizkissen auf meine Gliedmaßen lege... Einen super Bericht dazu findest du auf http://heizkissen-test.blogspot.de

Also ich persönlich kann nicht mehr ohne das Kissen. Vorallem auf der Couch ist es Entspannung pur.

...zur Antwort