Bei uns werden die Tabletten auch in den Hausmülle geworfen, da die Apotheke oder auch die Arztpraxis je nachdem wo man sie zurückgeben will nicht wissen wie du sie gelagert hast und es deshalb gefährlich ist die Tabletten weiter zu geben. Einige Apotheke schicken aber ( wenn sie sie zurücknehmen) soweit ich weis die Tabletten nach Afrika und sie werden dort verwendet, was ich auch für sehr sinnvoll halte denn die Tabletten haben ja nichts.

...zur Antwort

Starke Senkwehen kann man schon mit echten Wehen vergleichen.Der Schmerz ist zwar irgendwie anderst und echte Wehen sind nochmal um einiges stärker, aber mach dir nicht soviele Sorgen man kann sich nicht auf die Schmerzen vorbereiten , wenn es soweit ist versuche deine Atmeübungen anzuwenden, man kann Wehen schon sehr gut veratmen, du schaffst das hab nicht zuviel Angst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Antwort

Ich persönlich würde wenn ich mich dazu entscheiden würde es nur beim Zahnarzt machen lassen, der weis auch wie empfindlich oder unempfindlich deine Zähne sind. Die Streifen aus der Apotheke finde ich nicht empfehlenswert da man da nur superempfindliche Zähne bekommt und das dann über mehrere Tage was sehr unangenehm ist, also dann lieber mehr Geld investieren und der Zahnarzt wird dann schon die richtige und schonenste Methode anwenden.

...zur Antwort

Hallo Mama2013! Es ist wirklich so das man sich meißtens bei Senkwehen verkrampft, versuche wenn es soweit ist dich ein wenig nach vorne zu beugen und mit deiner Hüfte eine acht zu kreisen, dadurch bekommt das Baby mehr Platz und es flutscht ;-) besser. Das müsste ganz gut helfen. Ansonsten gibt es glaube ich auch noch solche Gurte die den Bauch anheben und dabei helfen sollen allerdings habe ich das selber nicht gehabt und kann deshalb dazu nicht serzählen.

...zur Antwort

Warum nicht, in der Schwangerschaft gibt es nichts was es nicht gibt. Du kannst probieren wenn es wieder so ist mal zu veratmen vielleicht hilft dir das oder auch Baden zu gehen das löst auch sehr oft die Krämpfe. Wenn du dir dennoch unsicher bist im zweifelsfall immer deine Hebamme anrufen.

...zur Antwort

Hallo Mama2013!Ich habe damals auch meine normales Duschgel weiter benutzt meine Hebamme meinte das wäre gar kein Problem, bloß mein Parfüm habe ich damals weglassen müssen.

...zur Antwort

SIe muss wenn sie schwanger werden will Hormone nehmen um den Zyklus regelmäßiger zu bekommen, der Endokrinologe muss sie darauf einstellen, deshalb unbedingt dort einmal vorstellen.

...zur Antwort

ich hatte das auch oft als meine Weisheitszähne noch drin waren, es ist aber immer von alleine nach ein paar Tagen wieder abgeschwollen. Ich habe dagegen nichts benutzt. Seit die Zähne aber draußen sind habe ich damit auch Ruhe.

...zur Antwort

Ich würde versuchen die Hand zu kühlen am besten mit einem Kühlakku, aber mach ein dünnes Handtuch drum. Wenn die Streifen nicht besser werden kann man auch eine Narbensalbe benutzen Contratubey kann ich dir empfehlen die bekommst du in der Apotheke aber warte erstmal ab die Salbe ist auch nicht ganz billig vielleicht ist deine Haut jetzt auch nur gereizt und die Streifen gehen wieder weg.

...zur Antwort

Hast du eine Alllergie die mometan akut ist?? Vielleicht hast du auch einfach nur eine leichte Erkältung und deshlab vermehrt Schleim? Ich würde mir da keine Sorgen machen, benutze Nasenspray das wird schon wieder besser werden!

...zur Antwort

Wenn du die Strümpfe ein paar Tage aufgrund der Hitze mal auslässt wird das nicht automatisch zu einer Thrombose führen, aber du solltest sie jetzt nicht komplett weglassen es gibt ja gute Gründe warum du die tragen musst und du hast ja jetzt auch nicht mehr all zulange, also durchhalten!!!!!!!

...zur Antwort

Warst du schonmal bei einem Orthopäden deshalb??? Wenn der Arm überbelastet ist bringt ein Salbenverband recht wenig dann muss der Arm mit einem Gips einer Schiene oder einem Zinkleimverband richtig ruhig gestellt werden, aber das sollte ein Orthopäde beurteilen der wird bestimmt auch mal röntgen. Aber nur krankmelden und nichts tun das kann ja nicht die Lösung sein.

...zur Antwort

Hallo Mama2013! Das ist eine wirklich schwierige Entscheidung und du solltest das Pro und Contra abwägen. Für das Kind wäre die Einleitung warscheinlich der bessere Weg, allerdings ist es so das meißtens dein Körper in der 38 Schwangerschaftswoche noch nicht so weit ist und die Einleitung auch schonmal bis zu drei Tagen dauern kann die du dann natürlich länger im Krankehaus bleiben musst. Ich würde das in Kauf nehmen und einleiten lassen wenn es deinen Kind gut geht. Lass dich auch unbedingt von deiner Hebamme dazu beraten.

...zur Antwort

Wenn man Antidepressiva nimmt sollte man auch aufpassen oder auch Johanniskraut dadurch wird die Haut auch sehr empfindlich und man sollte ishc gut vorher eincremen sonst hat man schneller als man schauen kann einen starken Sonnebrand.

...zur Antwort

Hallo TheresaDeifel! Mach dir mal einen Termin bei einem Endokrinologen in deiner Nähe aus, der ist für die Hormone auch bei Kinderwunsch auch vorallem auch für die Schilddrüse zuständig, ich denke das bist du sehr gut aufgehoben.

...zur Antwort

Soweit ich weis kann man das nicht vorher feststellen, aber du wirst ja während der Narkose ständig überwacht und bekommst dann bei Bedarf Narkosemittel nachgespritzt, ich denke nicht das du dir da Sorgen machen musst. Aber spricht doch über deine Ängste mit dem Anästhesisten der die OP überwacht der kann dir garantiert deine Ängste nehmen.

...zur Antwort