Übelkeit ohne Grund, was ist das?

Hallo, ich habe mich hier mal auf gut Glück angemeldet eventuell hat jemand eine Idee. Und zwar ist mein Problem das mir jeden Tag übel ist. Wirklich ausnahmslos jeden Tag mehrmals und das nicht nur ein bisschen sondern so schlimm das zu dem Zeitpunkt wirklich gar nix mehr geht. Das ganz bahnt sich nicht an sondern geschieht wie auf Knopfdruck. Von jetzt auf gleich ist mir kotzenübel und das ganze geht dann 15 Minuten bis 4 Stunden so. Ich bin von Arzt zu Arzt gerannt doch niemand nimmt wirklich ernst und sagt entweder ich simuliere oder schiebt es auf die Psyche/ Stress. Blutbild, sämtliche Tests, Ultraschall, Allergien, Unverträglichkeiten usw wurde alles getestet jedoch ohne Befund. Es wurde der Verdacht gestellt das es Psychsosomatisch sei, war dann auch bei einer Psychologin zu einem Gespräch und ob eine Therapie Sinn machen würde, diese meinte jedoch dass das ganze sicherlich nicht von der Psyche kommt (was ich ehrlich gesagt auch denke). Das Ganze wurde mir dann auch noch von anderen Ärzten bestätigt das die Diagnose psychische Ursachen ausgeschlossen sei, weiter wusste jedoch auch keiner. Ich hab auch schon einen Osteopathen und einen Körpertherapeuten aufgesucht jedoch auch ohne Erfolg. (der Körpertherapeut hat festgestellt das mein Bindegewebe zu fest war und hat dies gelockert, hat aber wie gesagt auch nix gebracht) die Übelkeit kommt auch nicht nach dem Essen oder allgemein in irgendwelchen wiederkehrenden Situationen. Reizdarm wurde übrigens auch ausgeschlossen. Erbrechen muss ich zum Beispiel auch nicht, es ist nur die Übelkeit. Ich hoffe man kann einigermaßen nachvollziehen wie ich alles meine, es ist bloß ziemlich viel das ich nicht wirklich weiß wo ich anfangen sollte und das ich auch ja nix vergesse.
zu meiner Person: weiblich, 20 Jahre alt, nehme keine Pille und leide seit meiner Geburt an einer Chronischen Niereninsuffizienz mittlerweile im Stadium 2. außerdem einnierigkeit (rechts) und Bild der polyzystischen Nierendegeneration.

Übelkeit