zyste am eierstock...?! )=

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die OP wird mit Sicherheit unter Vollnarkose durchgeführt. Bzw. mit einer Spinalanästhesie, was bedeutet dass du eine Spritze mit der Narkose in das Rückenmark bekommst. so spürst du einfach nix mehr.

Man wird dich auch nicht aufschneiden. 2 kleine Schnitte für die beiden Endoskope. Eine Zyste so groß wie eine Mandarine is schon dolle, aber eine Zystektomie ist generell ein eher kleiner Eingriff.

Viel glück die, und alles alles Gute

Das ist aber ein schlechter Arzt, wenn der einem nicht die narkosebedingungen erklärt.

wie auch immer das gemacht wird - es wird alles gut. viel glück dir dabei!

Was möchtest Du wissen?