Zwei verschiedene Impfungen gleichzeitig?

2 Antworten

klar das geht. Dann am besten in jeden Arm eine. In einen Tetanus, Diphterie, Pertussis und dann vermutlich auch noch Polio. Das gibt es alles in einer Spritze und wird intramuskulär gespritzt. Und Mups, Masern und Röteln gibt es auch in einer Spritze. Die wird man dann in den anderen arm setzen. Die spritzt man in der Regel subcutan. Wenn du dringend noch weitere Impfungen bräuchtest, ist das übrigens auch möglich. Dann würde man, weil man ungern zweimal in den selben Arm impft vermutlich noch eine Spritze in den Hintern setzen.

Hab ich auch für den Kindergarten gebraucht. Du brauchst zwei Termine, einen für die Tot-Impfung und einen für die Lebend-Impfung.

Bist du sicher, daß du da nichit etwas verwechselst?

@DerTroll

Ja bin ich, war ja erst vor einem halben Jahr.

@Skilager11

Tot- und Lebendimpfungen kann man an einem Tag verabreichen. Wenn du aber z.B. heute eine Lebendimpfung hast und willst an einem anderen Tag noch eine Lebendimpfung, muss du mind. 4 Wochen warten.

Was möchtest Du wissen?