Zuviel Rote Beete (Saft) schädlich?

2 Antworten

Ich dachte der Grund warum es Leistungssportler trinken ist der hohe Nitratgehalt und dass auch er es ist, der unter Umständen auf Dauer problematisch sein könnte. Wahrscheinlich ist zu viel irgendwann schädlich, aber 0,5l pro Tag halte ich für relativ unbedenklich.

Weißt du, ab und zu trinke ich ein Glas Sauerkrautsaft (der ist ja grundsätzlich auch gesund); aber ich weiß nicht, wieviele Milligramm von weißdergeierwas da drin sind.

Meiner Ansicht nach kann man natürliche Lebensmittel nicht überdosieren.

Bei einem gesunden Menschen läuft das so ab: Mein Körper/meine Zunge lässt mich ganz genau wissen, wann es genug ist. Eine ganze Zeit lang schmeckt es lecker, nämlich solange es mir gut tut, aber irgendwann kommt das Signal: "Nee, ich mag jetzt nicht noch mehr davon."

Was möchtest Du wissen?