Zuviel Lakritz?

3 Antworten

Genau so geht es mir seit gestern,ich habe gestern seit ewigen mal wieder Lakritze gegessen und am Abend wurde mir total schwindelig und übel und mein Magen war total aufgebläht.

Ich kann nur raten lüften, kalten Lappen auf die Stirn, ein Eimer mit Wasser (ihr wisst für was) xD 

Ich habe selbst heute den ganzen Tag schon noch Kopfschmerzen, kein Wunder habe gelesen das Lakritze aus der Süßholzwurzel hergestellt wird die, die 50 Fache süskraft von Rohrzucker hat, also ich werde keine Lakritze mehr essen das steht fest, ein 37 jähriger musste deswegen ins Krankenhaus. 

Sehr gut möglich,einfach den Konsum einschränken, vergeht von alleine.Aber vieleicht mal vom Arzt abklären lassen.

LG Sikas

Stimmt Lakritze können den Blutdruck erhöhen und sind in bestimmten Mengen nicht gesund.

Allerdings würde ich sicherheitshalber mal falls es nicht besser wird zum Arzt gehen.

Wie alt bist du denn? Wechseljahre können auch solche Beschwerden verursachen.

Ausserdem hatte eine Freundin von mir als sie Schwanger war ständig Gelüste auf Lakritz....

Oder du bekommst eine Infektion, die kann auch so beginnen, was auch immer Erkältung ect.irgendwas.

Geh zum Arzt. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?