Zunehmen für größere Brüste?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Beccy123

Wenn du zunimmst werden die Brüste auch etwas größer. Beim Abnehmen werden sie wieder kleiner, aber die Haut wird nicht kleiner und dadurch faltig. Die Größe der Brüste ist nicht so wichtig wie du momentan glaubst.

Bitte schau dir bei der Frage "Kann ich mein Brustwachstum beeinflussen ?" von Hanny1996 vom 04.06.2012 - 23:19 die Antwort von Putzfee1 an. Vielleicht hilft dir das.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

Das bringt nicht viel. Ich habe Kleidergröße M und nur 75A.^^ Sebst wenn du beim Zunehmen auch größere Brüste bekommen würdest, das geht alles wieder zurück. Lebe lieber mit deinen kleinen Brüsten, auch die haben ihre Vorteile. Und entgegen aller Vorurteile gibt es viele Männer die kleine Brüste mögen ;)

Wenn du zunimmst, KÖNNEN deine Brüste ebenfalls zunehmen. Andersherum ist es aber auch so: Nimmst du ab, KÖNNEN deine Brüste auch abnehmen.

Wie alt bist du denn? Das kann sich im Laufe der Zeit, mit Veränderung der Hormone, auch ändern. Bei manchen z. B. auch durch die Pille oder spätere Schwangerschaft. Aber wenn du jetzt z. B. erst 13/14 bist, solltest du noch nicht verzweifeln ;-)

Wieder abnehmen wird wohl schwerer als du dir das vorstellst. Und ich glaube, sie werden auch wieder kleiner, wenn du abnimmst.

Ich habe mal von einem Klingelton gehört, der Rockmelon heißt. Angeblich sollen die Brüste davon wachsen, wenn du dir diesen Klingelton 20mal am Tag 10 Tage lang anhörst.

Kling nach Blödsinn, aber es soll Leute geben, denen es was gebracht hat und den Klingelton kannst du dir sogar kostenlos downloaden.

Was möchtest Du wissen?