zum ersten mal herpes, was hilft?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

es muss nicht regelmäßig kommen, nur weil du es jetzt zum ersten mal hast. Und da du eh krank warst/bist, ist dein immunsystem geschwächt und so kam der herpes auch durch. Vielleicht hat dein freund schon öfter Herpes gehabt und nur nie mitbekommen, weil es ganz kleine stellen waren, die nur mal wie Pickel aussahen und ziemlich schnell wieder verschwanden.

Ich hatte einmal ganz dolle herpes, das alles total trocken und verkrustet war und sowie es einriss alles versüfft war. Dadurch bildete sich nur noch mehr und ich hatte das Gefühl es nicht weg zu bekommen.

Man soll herpes nicht aufmachen, wurde mir auch gesagt. 2 Wochen hielt ich mich dran, egal wie ekelig das aussah. es wurde aber immer schlimmer. Ich hab dann ganz fett irgendeine Creme drauf gemacht, bis der ganze schorf weich war und ich es abputzen konnte.

Die ganze flüssigkeit habe ich abgetupft, immer wieder, bis ich das gefühl hatte das nichts weiter kommt. Dann habe ich es mit Myrrhetinktur eingetupft ( was sehr brennt anfangs) und danach die stellen 5 minuten gefönt, das auch wirklich alles trocken ist.

So ist es schneller verheilt und hat sich nicht wieder ausgebreitet, weil die stellen trocken gehalten werden und neue kruste mit flüssigkeit drunter konnte sich so nicht mehr bilden. Mir hat es geholfen.

wenn es verkrustet ist, heilt es zwar ab aber solange du die flüssigkeit darunter hast, kann es bei jedem kleinen riss sich weiter ausbreiten. sogut es geht trocken halten und die tinktur kann ich nur empfehlen. Hol sie dir mal und tupf die stellen so 4-5x am tag damit ab.

ich hoffe es hilft.

habe es mal so gemacht wie du geschrieben hast ^^ bis jetzt finde ich, dass es besser aussieht. keine bläschen mehr und alles ist trocken. sieht aus wie, als hätte ich nur 2 trockene stellen.

ich hoffe, das es so jetzt gut abheilt.... hab niergens mehr jetzt bläschen.

danke :)

Ich habe eine dicke stelle an der lippe weiß aber niht ob das herpes ist weil ich zirka 3 stunden vorher in eine heiße pizza gebissen habe jetzt ist es rot und es ist dick

Hilfe !

ZUr akuten Behandlung solltest du dir aus der Apotheke eine spezielle Salbe besorgen. Außerdem versuchen, nicht mit den Fingern daran zu kommen, sonst kann es sein, dass sich die Bläschen ausbreiten. Langfristig hilft es gegen herpes, wenn du dich beim Heilpraktiker mit Mokassin behandeln lässt, das bekämpft den Virus im Körper.

Entweder eine Creme besorgen oder die Complete Herpespflästerchen. Ansonsten gar nichts machen und schon gar nicht dran fassen, dadurch kann man es verteilen und es können noch mehr Bläschen auftreten. Aber wenn man krank ist, ist das Immunsystem eh geschwächt und da Herpes ein Virus ist, hat er es dann besonders leicht. Aber eigentlich kribbelt es am Anfang, das zieht sich ne Weile, dann kommen die Bläschen, werden immer größer, gelb, gehen auch auf, wo man wieder gut aufpassen muss und dann bildet sich eine Kruste, aber nicht daran piddeln, sonst gehts wieder von vorne los ja und dann ist es so gut wie geschafft, wenn sich die Kruste von selbst löst... =)

Ach ja und meist ist es tatsächlih so, dass wenn man es einmal hatte es dann öfter ausbricht, leider. Und schnell bekommt man es leider auch nicht weg, ausser es ist nicht all zu groß und läßt es, bis auf Creme oder Complete, in Ruhe.

Was möchtest Du wissen?