Zu welchem Facharzt muss ich gehen, wenn ich eine Nebennierenschwäche bei mir vermute?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nebenniere schüttet Hormone aus (Cortison, Adrenalin..l.). Deshalb ist die Vermutung, der Endokrinologe wäre der richtige Facharzt, vollkommmen richtig. Normalerweise sind Endokrinologen spezielle Internisten (also-nur vom Qualifikationsniveau vergleichbar mit Gastroenterologen oder Kardiologen).

Ok, vielen Dank!

Geh erstmal zu Deinem Hausarzt, der wird Dich dann zum Facharzt überweisen

Zum Urologen mit Überweisung vom HA.

Der Urologe hat mit den Nebennieren gar nix am Hut. Der Hausarzt ist aber immer eine gute Wahl.

Na, mit den Nieren hats eben nichts zu tun. Bei den Nebennieren gehts um Hormone. Ich weiß jetzt nicht ob ich da dann bei Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungenen richtig wäre. Werde wohl zum Hausarzt vorher müssen...

Zuerst zum Hausarzt: der kann Dich an den passenden Facharzt weiterüberweisen.

Was möchtest Du wissen?