Zu welchem Arzt geht man am besten, wenn man eine Entzündung im Mund hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke zum HNO-Arzt.

hätt ich auch gesagt.

Kann man an Feiertagen ins Krankenhaus wenn man Beschwerden hat die nicht als Notfall gelten?

Im Zweifelsfall immer erst zum Hausarzt. Meist kann der schon eine Diagnose stellen und eine Behandlung einleiten, ohne, dass extra ein Facharzt aufgesucht werden muss.

Du kannst in jedem Fall zunächst einmal zum Hausarzt gehen. Der wird Dich, falls erforderlich und er Dir nicht helfen kann, zu einem entsprechenden Facharzt überweisen.

Hausarzt ist nicht = unkompetent. Wenn `ne Überweisung notwendig sein sollte, dann HNO im Mund-Rachenbereich oder Zahnarzt bei entzündetem Zahnfleisch. Achtest du auf Mundhygiene?

Was möchtest Du wissen?