Zu welchem Arzt gehe ich wenn ich Asthma habe?

5 Antworten

Auf der Party Luftnot? Das wäre dann aber eher eine Überempfindlichkeit auf Rauch oder irgendwelche anderen Partydämpfe.

Geh zu deinem Hausarzt, das ist dein erster Ansprechpartner. Ggf. überweist er dich zum Facharzt weiter.

Plötzliche Luftnot und Weinen auf einer Party sind jetzt nicht die allertypischsten Asthma-Symptom. Beim Hausarzt bist du sicher richtig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Arzt

Hallo.

Du solltest dich beim gewöhnlichen Arzt beraten lassen, aber auf alle Fälle kein Spray benutzen, weil man süchtig werden kann.

!) Druck am kleinen Finger oder Falten der Hände wie beim Beten wirkt gegen Asthma, weil die Atmung vertieft wird. Googeln nach "Asthma + Mudra".

2) Sei sicher, dass du genug in den Bauch atmest, also ohne Zwerchfellhochstand.

3) Nächtens unbedingt nur mit geschlossenem Mund schlafen. Gegebenenfalls mit Leukopor-Pflaster von einem Apotheker. Das hält die Lippen zusammen. Es erscheint mir besser als eine besondere Schiene vom Zahnarzt. 

4) Zusammendrücken der Lippen wirkt gegen Asthma.  

Ja. Erst zum Hausarzt.

Bei Bedarf überweist er Dich dann zu einem Facharzt.

Erster Ansprechpartner sollte grundsätzlich immer der Hausarzt sein.

Was möchtest Du wissen?