Zu viel Zink Kapsel schädlich?

5 Antworten

Von 10 Milligram Zink passiert nichts. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine täglich Zinkaufnahme in Höhe von 15mg.

Mit hoher Dosierung über einen langen Zeitraum kann man Probleme bekommen, da Zink bei der Aufnahme mit Eisen konkurriert. Wenn man als z.B. 8 oder 12 Wochen lang 50 bis 100 mg Zink nimmt, sollte man aufpassen, dass der Eisenwert nicht zu sehr sinkt.

wenn das auf der Packung steht daß du nur eine kapsel nehmen darfst, ist das eben so. es steht ja bestimmt  auch auf einer seite, was du essen darfst, um dein täglichen bedárf hu decken. wenn nicht, laß dir in der apotheke oder beim Arzt einen ernährungsplan geben

Also hab ich jetzt schon insgesamt 10mg an einem Tag zu mir genommen

In der Packungsbeilage stand auch dass die empfohlene Tagesmenge von einer Kapsel nicht überschritten werden darf.

Merkste selbst, oder? *Kopfschüttel

Woher ich das weiß:Beruf – Arzt, Internist

Ja zuviel Zink ist nicht gesund. Das enthaltene Zink in einer handelsüblichen Kapsel sollte jedoch nicht schaden .Halte dich an die Einnahmeempfehlung. 

Ist egal. Solange du nicht über Monate hinweg Massiv drüber bist macht sich das in keinster Weise bemerkbar.

Was möchtest Du wissen?