Zu viel Ingwer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ingwer ist gesund auch und gerade bei erkältungen, du wirst schon nicht zu viel davon essen, weil er ja auch scharf ist. Hier ist ein link zu ingwer: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/ingwer.htm

cool, dankeschön :)

Du kannst soviel Ingwer essen wie Du willst; er ist nicht giftig (Insider-Witz: LD50 sind zehn Kilo aus 20 m auf den Kopf geworfen).

Bei großen mengen rohem Ingwer wirst Du Dir den Magen verderben. Nicht anders als wenn Du auf einen Satz 300 g Schokolade ißt, und auch nicht gefährlicher.

Naja, ich mache mir Ingwertee, wenn ich erkältet bin - das hilft ganz gut. Also kannst Du den Ingwer durchaus jetzt als Medikament ansehen. :-) Von der Menge her würde ich sagen, das geht wohl, Du machst das ja auch nicht jeden Tag...

Naja, ich trinke auch manchmal Tee mit Ingwer drin, allerdings esse ich ihn zur Zeit roh… Dankeschön

ja, ist ja gesund. Mir schmeckt ingwer auch

Das ist absolut okay, solange du es vom Magen her verträgst kannst du auch mehr essen.

Ingwer ist nach der chinesischen Ernährungslehre ein wärmendes Lebensmittel, also genau richtig für dich im Moment.

Ich schneide den Ingwer in Scheiben und lege ihn in Honig ein. Der Ingwer-Geschmack wandert dann in den Honig, den nehm ich zum Süssen von Tee und die Ingwer-Stückchen verlieren an Schärfe und man kann sie so essen. -Lecker und gesund!

Gute Besserung!

Das mit dem Honig klingt lecker, muss ich auch mal ausprobieren. Ich esse Ingwer aber manchmal auch gerne roh oder auf Brot oder so… Das mit dem Honig probier ich mal, dankeschön :)

@Korsikafeeling

Klar, roh ist Ingwer auch lecker. Überhaupt finde ich kann man sich auf seinen Gusto verlassen, der Körper verlangt was er auch braucht. (Außer bei Schoki, ich fürchte ich esse ehr als gut für mich ist.)

Was möchtest Du wissen?