Zu niedriger Blutdruck oder OK?

5 Antworten

Hallo,

Blutdruck Normalwerte

Einteilung der Blutdruck-Werte laut WHO (Weltgesundheitsorganisation):

 

systolisch (mmHg)

optimal:

normal:

hochnormal: 130 - 139

Bluthochdruck Grad 1: 140 - 159

Bluthochdruck Grad 2: 160 - 179

Bluthochdruck Grad 3: >= 180

 

diastolisch (mmHg)

optimal:

normal:

hochnormal: 85 - 89

Bluthochdruck Grad 1: 90 - 99

Bluthochdruck Grad 2: 100 - 109

Bluthochdruck Grad 3: >= 110

 

:-) AstridDerPu

Da fehlen ein paar Werte.

Das kommt auch auf das Alter an. Für einen Teenager ist das noch ok. Außerdem schwankt der Blutdruck im Laufe des Tages nicht unerheblich. Misst man jedoch ständig Werte um 90 / 50 stimmt etwas nicht.

Wie das bei Unterdruck ist weiß ich nicht. Zu hoher Druck, so ab ca. 150 /100, sind auf Dauer schädlich für die Gefäße und gehören durch einen Arzt behandelt.

110/80  bis hin zu 120/80 ist optimal. Was das mit Mc donalds zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen. Na,hoffentlich hat er sein Arztstudium nicht dort gemacht.

Es ist in der Tat nicht beunruhigend. Zu hoher Blutdruck ist eher zu beobachten.

Wenn du dich wohlfühlst, ist doch die Hauptsache. Wenn du etwas erschöpft bist, einfach mal kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lassen und eine Banane/Dextrose einnehmen.

Dein Arzt ist das Maß aller Dinge, was deine Gesundheit anbelangt.

Ich würde dein Blutdruck als OK bezeichnen, aber ich bin nicht dein Arzt. Und wenn der meint, er ist zu niedrig, dann wird es schon Gründe dafür haben. Das er allerdings MC.. vorschlägt ist doch etwas seltsam.

Er meinte, weil so ein Hamburger viel Kochsalz hat und es den Blutdruck erhöht. 

Ein zu niedriger Blutdruck macht auf jeden Fall weniger Probleme als ein zu hoher.

Der Rat mit dem Kochsalz  ist völliger Quatsch. Mehr Bewegung wäre sinnvoller. Das stabilisiert den Blutdruck.

Wenn Du keine Beschwerden hast, ist sowieso kein Tätigwerden nötig. Nur, wenn Dir häufig schwindelig wird o. ä., dann solltest Du tatsächlich  zum Arzt. Denn dann könnte was dahinterstecken oder Du brauchst Kreislauftropfen (z. B. Effortil).

Was möchtest Du wissen?