zu hoher Blutdruck ist das schlimm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hoher Blutdruck wird dich nicht gleich töten, aber er ist immer da und schädigt so auf die Dauer viele Stellen deines Körpers, woraus das Risiko folgt, später gewisse Krankheiten zu bekommen, z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenprobleme usw.

Deshalb sollte der Blutdruck zeitig auf Normalmaß gebracht werden, manchmal müssen dafür aber gar keine Tabletten genommen werden, sondern Ausdauersport, Abnehmen oder sonstwas reicht aus. Besprich das aber auf jeden Fall mit deinem Hausarzt, der kann dein Risiko einschätzen.

danke deine ANtwort wa für mich die beste deswegen bekommst du von mir den Punkt =)

@Foxi1988

Danke schön :o)

Es können nahezu alle Organe geschädigt werden, vom Gehirn über Lunge, Herz bis zu den Nieren.

wenn der Blutdruck dauerhaft zu hoch ist ist das eine unnötige BElastung deines Herzens. Dein Herz verschleißt dann schneller als du. Lass das untersuchen und dich vom Hausarzt beraten...

hoher Blutdruck ist lebensgefährlich.Das solltest Du schon mal vom Hausarzt untersuchen lassen.Hoher Blutdruck ist wenn z.b. die Venen verstopfen.Lass dich durchchecken.

danke termin habe ich ja schon aber erst in 2monaten deswegen wollt ich mal so fragen :)

Guten  Abend  @Anna74rg wo geht den hoher Blutdruck bei dir los...? Gibt  es  da Unterschiede bei Mann und Frau...Un kannst du was zu möglichen Ursachen sagen...bzw. hast du Tipps.. zur Senkung des Blutdrucks...? LG und Vielen Dank  im Voraus

Zu hoher Blutdruck= schleichender Tod.

Was möchtest Du wissen?