Zopiclon AL 7.5?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe sie auch mal für 1 Woche genommen und habe sie ganz gut vertragen. Bin so ins Bett, das ich gute 9h durchschlafen konnte, nächsten Morgen war ich auch wieder ziemlich fit. Also hatte keinen Durchhänger wegen den Tabletten.
Würde sie allerdings nicht zu lange nehmen, da Suchtgefahr besteht.
Ich habe von den Tabletten, nach der Einnahme und am nächsten Tag bis zum Mittag immer einen bitteren Geschmack im Mund gehabt. Ist nicht so schön, aber haben wohl mehrere Leute, wie ich gehört habe.

Liebe Grüße. ☺

Danke für den Stern! ☺

Dann solltest du früh genug schlafen gehen. 

Gegen Schlafprobleme gibt es viel besseres. Warum wurde dir das verschrieben? 

Wegen extremen Schlafstörungen. Ich soll das jetzt erstmal nur kurz nehmen, für die nächsten Tage wo ich früh raus muss und fit sein muss. Wenn es nicht besser ist soll ich mal zum Neurologen meinte mein Arzt. Im Moment geht es darum, dass ich 2 harte Wochen vor mir habe, wo ich es mir nicht erlauben kann, keinen Schlaf zu finden.

@jethrogibbs

Ich sag es mal so, 2 Wochen reichen schon um süchtig zu werden, vor allem wenn du eh schon psychische Leiden hast. Der Entzug würde dich an der Arbeit mehr hindern als alles andere und ist sehr langwierig. 

Akut ist wenig mit Nebenwirkungen zu rechnen, aber man sollte abwegen ob sich das Risiko lohnt, gerade auch beruflich. 

Andere Medikamente machen sich erst etwas träge, brauchen erstmal ne woche Eingewöhnungszeit aber haben das Suchtrisiko nicht.

Extreme Schlafstörungen kommen und gehen nicht einfach so, da ist  höchstwahrscheinlich sowieso eine medikamentöse Behandlung über einen längeren Zeitraum notwendig und da sind Zopiclon definitiv nicht geeignet. 

Unterschätze das Zeug bitte nicht. 

Zudem ist noch zu sagen, dass das bedienen an Maschinen und das teilnehmen am Straßenverkehr unterlassen werden soll, zumindest nicht in den 10 Stunden nach der Einnahme. 

Ich hatte damals zolpidem, genauso ein benzoähnliches medikament... ich war am nächsten morgen eig immer relativ fit (im gegensatz zu den neuroleptika oder den trizyklischen Ad's)..und hab den wecker eig nie überhört:)

ah und btw ich hab durchgeschlafen und auch echt tief und fest bloß mit der abhängigkeit musst du vorsichtig sein :/

Was möchtest Du wissen?