Zöliakie/Sprue Symptome - Wie lange dauert es?

3 Antworten

Das ist individuell unterschiedlich. Bei manchen Leuten treten die Symptome in der ersten Stunde schon auf, bei den meisten aber erst nach 5 bis 8 Stunden. Viele Betroffene merken nach kleinen Glutenmengen (Krümel etc.) auch gar nichts, bekommen aber langfristig Folgekrankheiten (Eisenmangel, Hautschuppen, Panikattacken, Depression etc.) davon.

Eventuell treten gar keine Probleme auf. Zöliakie hat nicht immer mit Durchfall und Bauchschmerzen zu tun, es zeigt auch ganz andere Reaktionen von Kopfweh bis zu den Depressionen bis zu Angstzuständen und Erbrechen... einfach alles... auch wenn man nicht wächst kann das Zöliakie bedeuten... viele die Zöliakie haben sind dünn, natürlich gibt es aber auch Leute die molliger sind. Es hat alle Symptome die du dir nur vorstellen kannst und deswegen bekommst du ja auch die Magenspiegelung gemacht.

Also ich muss nach 2 Stunden erbrechen...

Was möchtest Du wissen?