Zitronendiät wer hat Erfahrungen?

4 Antworten

ich mache sie grade (halte mich ehrlich gesagt nicht komplett dran, weil ich auch mal ne suppe ess oder milch trink) und ich hab jetzt in 5 tagen 1kg abgenommen. habe noch vor das ne weile durchzuziehen. zum jojo Effekt kann ich also noch nicht viel sagen, aber ich glaube, wenn man langsam die kalorienzufuhr erhöht kann man den jojo "eindämmen", weil sich so langsam der Grundumsatz wieder erhöht und der Stoffwechsel umstellt :) hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen :)

Es ist völlig egal, ob man sich von Zitronen oder Pizza ernährt - beides ist monoton, also ungesund, selbst wenn man ein gewisses Kaloriendefizit einhält. Mit Zitronen auf ein Mindestmaß von etwa 1200 kcal zu kommen, stelle ich mir aber schwerer vor.

Diäten sind generell unsinnig, aber eine "Zitronendiät" ist gerade in Hinblick auf die Zahngesundheit ein gewisses Risiko. Zitronen sind extrem sauer. Wenn man den ganzen Tag über ständig Getränke auf Basis von Zitronensaft zu sich nimmt, greift das den Zahnschmelz an und es kann gut zwei Stunden und länger dauern, bis der Speichel den Zahnschmelz wieder remineralisiert hat, was schwer einzuhalten ist, wenn Zitronensaft über längere Zeit als "Grundnahrungsmittel" verwendet wird. In Folge können schnell Absplitterungen an den Zähnen auftreten. Wenn du dich darauf einlässt, solltest du zumindest immer ein Zahnpflegekaugummi griffbereit halten oder mit Milch beziehungsweise Wasser den Mund gründlich nach dem Zitronenschub ausspülen. Das schützt den Zahnschmelz zumindest teilweise.

Ja das weiss ich ich putze mir aufjedenfall öfter am Tag die Zähne und spüle mein Mund aus

@Kitty65

Häufigeres Zähneputzen solltest du bei einer Zitronendiät gerade nicht machen. Nach dem "Zitronengenuss" ist der Zahnschmelz erst einmal aufgeweicht. Wenn du dir danach die Zähne putzt, dann reibst du dir erst recht den Zahnschmelz weg. Wenn, dann solltest du dir morgens vor dem Frühstück die Zähne putzen und abends nach der letzten Mahlzeit erstmal zwei Stunden warten, bis du dir wieder die Zähne putzt. Dazwischen reicht Ausspülen.

Es IST ungesund, und vor allem dumm ! Ist das hier ein Sammelbecken für sämtliche Essgestörte?

Ich weiß selber das es ungesund ist... Das beantwortet aber nicht meine frage

@Kitty65

Es ist schwierig, auf eine dumme Frage eine vernünftige Antwort zu geben. :-)

Was möchtest Du wissen?