Zinktabletten verschreiben lassen!?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kann man, wenn es einen vernünftigen Grund dafür gibt. Zink verhindert die Aufnahme anderer Stoffe wie Kupfer, deshalb darf es ohne Rezept in einer wirksamen Dosis nicht längere Zeit eingenommen werden.

Die gibt es bei Aldi als Brausetabletten - musst sie also nicht vom Arzt holen.

Gegen deine "Splitter-Nägel" hilft Biotin - von Lidl.

Glaube nicht, die bekommt man ja in jeder Apotheke ohne Rezept und sogar bereits im Drogeriemarkt für deutlich unter 5 €.

Was möchtest Du wissen?