Zerrung oder doch Muskelfaserriss im Oberschenkel

3 Antworten

ich hab mir einmal einen muskelfaserris beim fußball zu gezogen. das tat höllisch weh bin auch zum arzt gegangen und der meinte muskelfaserris. also ich musste 3 monate pause machen, um ohne schmerzen wieder spielen zu können.

Bei deinen Bedenken einen Muskelfaserriss zu erleiden, würde ich Dir ebenfalls empfehlen schnellstens einen Arzt aufzusuchen. Es ist für den Heilungsprozess notwendig, die richtige Therapie bei einem Muskelfaserriss einzuschlagen. Weitere hilfreiche Informationen über die Symptome bei einem Muskelfaserriss unter http://www.muskelfaserriss.net

Hehe...;) Was für ein Orthopäde...XD Ne, du hast einen Muskelfaserriss...(hatte ich schon zweimal am rechten Oberschenkel...)..... Also: Eigene Erfahrung: Beim ersten Mal hörst du nur ein ganz leises Knacksen....(ich rede rein von Muskelfaserriss...XD) und dann schmeißt du dich auf den Boden, schreist, weil es sich so anfühlt, als würde da jemand mit einer Peitsche draufschlagen und das nicht nur einmal....ich hatte einen letztes Jahr Anfang August...dann hatte ich ja Ferien und ignorierte den Schmerz anfangs...bin NICHT zum Arzt..(was ich meines Achtens hätte tun sollen...aufdasHirnschlag...)irgendwann gings dann wieder einigermaßen. Dieses Jahr riss es erneut und glaub mir, wenn es an der gleichen Stelle noch einmal reisst, reisst es nicht noch einmal, sondern weiter ein und trotzdem noch einmal. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Es tut beim zweiten Mal an der gleichen Stelle mehr weh...da schreist du nicht nur, du heulst auch. Naja, ich bin zum Arzt und der hat da Muskelfaserriss festgestellt. Ich bekam eine Bandage und fertig. Nun....ein paar Monate später habe ich ausprobiert wieder zu spinten (natürlich mit Bandage...XD) und......ihr glaub es nicht....ich bin gesprintet....OHNE Schmerzen...ohne zu schreien..ohne mich auf den Boden zu schmeißn....ABER, ich werde wahrscheinlich nie wieder so schnell sein, wie ich einmal war....und ich werde wahrscheinlich nie wieder so weit spingen könne, wie ich es einmal konnte....aber eines kann ich dir sagen: Es tut höllisch weh und sei vorsichtig....Damit ist nicht zu Spaßen. (Ich habe nämlich schon die Hoffnung aufgegeben, dass ich jemals so gut bin, wie ich einmal war.....) Aber was ich noch sagen kann: Zu mir hat der Mann, der mir meine Bandage verkaufte gesagt, dass so ein Muskelfaserriss min. ein Jahr braucht, bis der Muskel sich an die normalen Tätigkeiten gewöhnt.....ich kann mittlerweile schon wieder sprinten...aber nur mit Bandage (ohne will ich es nicht ausprobieren)...und ich reite ja auch und mein Muskel hat sich an die Bewegung gewöhnt und weiß, welche Kraft zu tragen ist, wenn ich leichttraben muss.....Tipp: Wenn du irgendwann (nachdem du deinen Oberschenkel lange ruhig gelegt hast und wieder normal gehen kannst) so eine Kraft in deinen Muskel spürst, dann wars ein Muskelfaserriss....das spürt man dann und dann will man unbedingt rennen XD

Necken unter Geschwistern: Kann ich meinen kleinen Bruder ungewollt was gezerrt haben?

Hallo zusammen,

und zwar habe ich eine recht "peinliche" Frage. Aber vorab: Ich liebe meinen jüngeren Bruder, und würde ihn nie bewusst verletzten wollen, o.Ä. Unsere Eltern leben getrennt, wobei er (9 Jahre alt) bei unserer Mutter wohnt, ich alleine wohne, und ich ihn gelegentlich bei mir habe, wenn unsere Mutter jobbedingt mal 1-2 Std später nach Hause kommt. Wer Geschwister hat, wird das ja denke ich mal kennen, man neckt sich ja mal hier und da gerne. Ich habe mich natürlich sehr über den Besuch gefreut, gerade, weil ich momentan auch eine schwere Zeit habe, und Ablenkung gut gebrauchen kann :) Was ist da schöner, als so ein kleines Energiebündel in der Wohnung. Naja, wie gesagt neckt man sich auch gerne, weswegen er heute von mir auch in die Seiten gepiekt und gekitzelt wurde, da er seine Späße beim Film gucken gerissen hat, und ich kaum was von mitbekommen habe. Da er wie am Spieß schreit, und das auch noch bewusst extra um mich zu ärgern, musste ich ihn natürlich den Mund zuhalten. Am Ende einer kleinen harmlosen Rangelei hab ich ihn gut festgehalten bekommen, und konnte ihn auch ruhig stellen, und hab so verbleibend wenige Minuten den Film weitergeguckt, bis ich ihn losließ. Ich denke mal ich hab ihn so ingesamt 5 Minuten den Mund zugehalten, wobei er sich auch zwischendruch wehrte, und ich seinen Mund auch mal wieder "einfangen" musste. Wie gesagt, Neckerei untereinander, und ich war auch nicht brutal o.ä, und auch beide haben gelacht (Zumindest das, was man von dem Genuschel verstehen konnte) Er hat später auch nichts gesagt, und fand ein wenig rumkebbeln mit der älteren Schwester, wie meist, auch ganz amüsant, da er sich dann auch mal austoben kann. Nunja, mittlerweile ist er ja wieder bei meiner Mutter, welche mich vorhin gefragt hat was wir angestellt haben, da er über Kieferprobleme klagt (Das soll sich wohl komisch beim sprechen und kauen anffühlen, und auch gelegentlich kribbeln) Sie meinte nur ich solle ihn doch nicht so feste anpacken, was ich m.E nach nicht getan habe, und wie gesagt auch kein Zeichen von Unwohlsein oder sonstiges bei ihm gesehen habe - Eher im Gegenteil, war halt eine lustige kleine "Rauferei". Trotzem, habe ich jetzt ein etwas schlechtes Gewissen, da ich denke ihn vllt ungewollt im Eifer des Gefechts was gezerrt zu haben :( Wenn man jemanden am schreien hindern will, bekommt der Kopf und Kiefer (Wo die Hand ja auch in der nähe ist) ja auch einiges an Bewegung mit. Denkt ihr das kann von so einer kleinen Rauferei mit Mund zuhalten kommen, oder ist ihn vllt doch was anderes passiert? Und auch hier möchte ich nochmal betonen: Es war keineswegs brutal, beide sahen es als Spaß an, und ich habe natürlich auch aufgepasst das er genug Luft durch die Nase bekommt wenn ich ihn den Mund so lange zuhalte. Also falls da was passuert sein sollte, dürfte das ja nichts schlimmeres als eine kleine Zerrung sein, denke ich mal. Also er ist ja fit, weinte auch nicht o.Ä, sondern sagte nur, dass der Kiefer "komisch" sei.

...zur Frage

Polizei Bewerbung trotz Eintrag im Inpol System

Sehr geehrte Damen und Herren

ich möchte mich bei der Polizei bewerben und habe mir bis zu meinem 23. Lebensjahr nichts zu schulden kommen lassen. Also kein Eintrag im Führungszeugnis!

Doch allerdings bin ich im Inpol System gespeichert wegen 1x gefährliche Körperverletzung und 2x Normale Körperverletzung

Zu meiner Person Ich bin kräftig normal groß und mache Kraftsport und Kampfsport

Folgender Sachverhalt ich wurde letztes Jahr von drei Personen zwei männlichen und einer weiblichen Person angegriffen es kam zu einer Auseinandersetzung und mich erwischte einer mit einem Messer in den Oberschenkel. (Häusliche Gewalt) (2 männlichen Personen =Brüder) (1 weibliche Person = Schwester)

Ich machte meine Aussage im Revier auf Notwehr und wurde Fotografiert usw etc Standard Prozedur bei der strafverfolgung. Der Fall ging zur Staatsanwaltschaft und wir einigten uns mit der anderen Partie das es zu keiner Klage kommen sollte Sprich kein Interesse an einer strafverfolgung. Der Fall wurde eingestellt und es kam zu nichts Berichte sind eingepackt in Klarsichtfolie und zur Bewerbung mit hinzugefügt!

Dann gibt es noch einen Verkehrsunfall wo ich auf einer Ölspur ins schleudern kam Bußgeld bezahlen musste und zur nachschulung verurteilt wurde Im Polizeilichen Bericht steht mit nicht angemessener Geschwindigkeit bei nicht angepassten Straßenverhältnissen Dieser Fall ist nun zwei Jahre her!

Meine Sportabzeichen habe ich 2x in Silber und 2x in Gold

Schwimmen war ich zwar unter den angeforderten 6 Minuten bin aber doch langsam gewesen 5:41!

Die mittlere Reife wurde durch einen Hauptschul Abschluß mit Berufsausbildung erworben.

Sprachkenntnisse sind sehr gut wie türkisch und englisch. Liegen Zertifikate vor!

Und zuletzt das wichtigste ich bin bei bester Gesundheit nehme keine Medikamente und habe keinerlei Beschwerden Doch allerdings bekam ich damals eine fehldiagnose vom Krankenhaus die jetzt im reinen ist Ärztliche Berichte bestätigten das es zu diesem Zeitpunkt eine Vermutung auf eine Krankheit war die jetzt nicht mehr bestätigt werden kann!

Ich brauche euren Rat Was meint ihr dazu?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?