Zeh beim klettern verstaucht?

3 Antworten

Hallo xCeNeTy95,

nein das ist definitiv keine Verstauchung, sondern eine Prellung. Am besten hilft nun viel kühlen und wenig belasten um die Schwellung und die Schmerzen zu lindern. Desweiteren kann ich dir Traumeel Salbe empfehlen, um den Heilungsprozess noch einmal zu beschleunigen. Im schlimmsten Fall kann diese mehrere Wochen dauern, normalerweise solltest du aber nach ein paar Tagen wieder ohne Beschwerden sein. Großartig belasten solltest du deinen Zeh aber erst nach mindestens einer Woche, Aktivitäten wie Joggen sind also erst einmal zu pausieren.

Ich hoffe ich konnte helfen und wünsche auf jeden Fall eine gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

xXslayer2005Xx

Ich danke dir.. Ist eine Verstauchung nicht eine Überdehnung des Gelenkes ?

@xCeNeTy95

Von einer Distorsion (oder auch Verstauchung) spricht man bei einer Verletzung der Bänder oder Kapseln aufgrund einer Überdehnung. Diese entsteht am häufigsten durch eine Verdrehung des Gelenks, wie es beispielsweise der Fall ist wenn man umknickt.

Eine Kontusion (Prellung) hingegen ist eine Art Trauma des betroffenen Körperteils, welche durch einen stumpfe Gewalteinwirkung von Außen hervorgerufen wird. Hämatome, also Blutergüsse und Gewebeschäden sind daher weitaus wahrscheinlicher als bei einer Distorsion, weshalb der Heilungsprozess auch deutlich länger dauert.

Alles klar.. Danke 😂

Es kommt darauf an, welcher Zeh es wäre und was Du unter "wenig blau" verstehst.

Neben einer Prellung könnte auch ein Bruch vorliegen, der zu einer Einblutung führt. Beim großen Zeh kann das schwerwiegender sein, als wenn es der kleine Zeh wäre. Wenn die Schmerzen nicht weggehen könnte eine Vorsprache bei einem Arzt/Notaufnahme hilfreich sein, hier Gewissheit zu bekommen.

Ist schon besser geworden.. Danke dir

@xCeNeTy95

Dann ist alles gut. :)

Ich denke ja... aber es gibt schlimmeres

Ok danke.. Klar gibt es schlimmeres ^^

Was möchtest Du wissen?