Zeckenbiss, nicht geimpft. Sofort in Krankenhaus oder doch noch etwas beobachten?

5 Antworten

Es gibt Bereitschaftsärtze. Man muss nicht mit jedem Wehwehchen ins Krankenhaus.  

Gegen Borreliose kann man sich eh nicht impfen. Wenn Du also den Verdacht hast, es könnte Borrelliose sein, dann geh zu irgendeinem Arzt, denn dann muss eine Antibiose eingeleitet werden.

Man kann sich nur gegen FSME impfen lassen.

beobachte es, wenn es dir schelchter geht die nächsten 10-14 tage du ich erkältet fühlst der Biss einen roten kreis bekommt, dann solltest du zum Arzt

dass dein arzt in urlaub ist und morgen feiertag, wusstest schon du schon gestern.

also kannst du auch noc hbis donnerstag warten.

ein lebensbedrohlicher notfall für die notaufnahme bist du nicht.

alternativ kannst du den ärztlichen bereitschaftsdienst rufen.

ich würde donnerstag den vertretungsrzt anrufen, schildern was geschehen ist und dann das tun wozu die mir raten.

Was möchtest Du wissen?