Zahnspange tut weh :(

5 Antworten

Ach du Arme, den Schmerz kenne ich nur zu gut! Kaltes Wasser mit Eiswürfel zusammen, kurz stehen lassen und dann im Mund halten.. es bewirkt Wunder!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo du Arme! Also erstmal würde ich dir sagen, dass du einfach noch zwei drei Tage die Zähne zusammbeisst (nicht wörtlich gemeint ;) Das könnte sonst wehtun) und dann ist der Spuk vorbei. Iss am besten weiches Toastbrot, das kannst du am gaumen zergehen lassen und Puddings, Nutella, Milchreis, Suppen. Ich weiß, dass das ganz furchtbar ist die ersten Tage, da ich selbst eine Zahnsoange trage. Als ich sie vor drei Monaten bekommen habe, dachte ich ich würde durchdrehen weil es echt weh tat. Aber nach ein paar Tagen war alles wie gewohnt- schmerzfrei. Das wird schon wieder, glaub mir.

Spange nur erstmal stundenweise tragen, bis sich Dein Kiefer an die neue Stellung gewöhnt hat. War bei meiner Tochter auch immer so; nach zwei Tagen geht es dann besser. Da kann der Kieferorthopäde (oder Zahnarzt) nicht viel machen. Denn Sinn der Sache ist ja, das die Zähne reguliert werden sollen und das schmerzt am Anfang. Aber das wird ja besser.

Nimm eine Schmerztablette u. leg dich am besten etwas hin. Sollte es morgen immer noch so sehr weh tun, solltest du auf jeden Fall vor dem Wochenende nochmal zu deinem Kieferorthopäden gehen-ich denke, solche Schmerzen müssen nicht sein. Bei meinem Sohn war es auf jeden Fall nicht so. Gute Besserung.

Leider gar nichts. Hab ich selbst lange genug mit gemacht und es hilft einfach nichts. Abwarten in 2 oder 3 Tagen ist es vorbei.

Was möchtest Du wissen?