Zahnspange für verschobenen Schneidezahn?

 - (Zahnarzt, Zahnspange)

2 Antworten

Das kann auch an den Weisheitszähnen liegen. Wegen so einem Millimeter braucht man doch keine Spange. Aber ich bin auch kein Kieferorthopäde ^^

Hey, erstmal danke für die Antwort ^-^

Es tut halt schon ein bisl weh... und das hat es noch nie, ich hab das seit Jahren. Ich werde es mal beobachten. Ich will halt nicht, dass ich mich später aufrege, nichts gemacht zu haben, wenn es schlimmer wird.

@Playknight135

Ja, kenne ich. Du solltest es einfach mal von einem Zahnarzt anschauen lassen.

da doch einfach mal den Dentisten deines Vertrauens konsultieren

Ja klar. Aber ich dachte mir, vielleicht kann mir schon mal direkt jemand aus Erfahrung erzählen

Was möchtest Du wissen?