Zahnschmerzen hören nach behandlung nicht auf?

5 Antworten

Deine proffessorische Füllung ist eine provisorische Füllung :-)))
Hat der ZA bereits den Nerv entfernt oder nur den Zahn provisorisch versorgt?
So oder so, nimm die Füllung - z.B. mit einer Haarnadel - raus, sauge an dem Zahn (schmeckt schlecht), dann sollten die Schmerzen nachlassen.
Besser ist es allerdings, wenn Du heute noch zum Zahnarzt gehst. Die Schmerzen hören von selbst nicht auf. Im Gegenteil.

Kommt immer darauf an was gemacht wurde. Ich hatte mal ein sogenanntes Loch und die Füllung ist nach ein paar Stunden rausgefallen und musste dann noch mal hin. 

Zahnschmerzen lassen sich aber auch mit Ibuprofen ganz gut in den Griff kriegen.

Das ist aber dumm gelaufen, geh am Besten zurück zum Doktor.

Tja, blöd. Zurück zum Doc. hat bestimmt was drinne vergessen xD

Was denn für eine Behandlung?!

Oh sorry, irgendwie hat das mit meiner frage nicht geklappt. Bin neu hier. 

Wahr am dienstag beim zahnarzt weil ich starke schmerzen hatte. Unter meiner füllung wahr durch karies ein nerv entzündet. Er hat mir eine proffessorische füllung hineingetan und in 3 wochen habe ich eine wurzebehandlung. 

Heute schmerzt der zahn wieder sehr stark.. Ich weis nicht was ich tun soll.. Lg

Wenn deine Wurzel entzündet ist, kann das durchaus sein. Hat dein Arzt denn gesagt das es weiter schmerzen kann?
Ruf mal an & frage. Wenn das nicht normal ist, dann musst du nochmal hin.

Was möchtest Du wissen?