Zahnoperation? Zähne zu klein.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine Op bei der die Zahnposition verändert / verrückt wird, war Deine KFO-Behandlung nicht erfolgreich weil Du einige Termine versäumt hast ? Das könnte ich mir vorstellen, das Problem ist dass die Krankenkasse normalerweise keine zweite KFO-Behandlung bezahlt wenn die erste Behandlung vom Pataienten abgebrochen wurde. Wende Dich am besten an einen Kieferorthopäden und lass Dich beraten.

Du sagst selbst, daß Du die KFO Termine sehr häufig "verschludert" hast und der KFO die Behandlung dann ablehnte. Also: was wundert Dich daran, dass die Behandlung nicht geholfen hat. Gehe zu einem anderen KFO (falls die KK mitspielt) und ziehe eine Behandlung ohne Schluderei durch.

Ich hatte die Behandlung für Circa 2 1/2 Jahre und eigentlich sollte ich sie nur für 1 Jahr haben,aber es wurde verlängert und ich sehe einfach keinen Sinn darin mein halbes Leben darin zu verschwenden eine Zahnklammer zu tragen,die mir nicht mal hilft. Lieber würde ich eine OP machen ..

@demiselena12

es gibt aber dafür keine OP

Hm..... da können wir dir hier wohl nicht helfen. Schließlich sind wir keine Zahnärzte. Ich zumindest nicht. Frag doch einfach mal einen Kieferorthopäden. Vielleicht kann der dir noch mögliche Alternativen nennen.

LG

Bin zurzeit in den USA wird noch lange dauern bis ich wieder in Deutschland bin,aber bis dahin möchte ich gerne einen Termin vereinbaren (wenn ich wüsste für was) und ich dachte mir vielleicht wären hier Zahnärzte,die mir helfen könnten :)

lieber ne blutige OP statt ner klammer? nicht dein ernst, hm?

sei mal nicht so eitel..

Die muss ja nicht blutig sein und falls ist kein Problem für mich,aber ich trage keine Klammer mehr,weil die mir nichts bringt und die leider zu teuer ist will nicht nochmal riskieren,dass die Behandlung abgebrochen wird und meine Eltern 5.000 Euro dafür bezahlen müssen..

@demiselena12

So viel kostet das nicht, etwa die Hälfte zahlt die Krankenkasse.

@demiselena12

ach, du meinst, ne OP ist billiger?

@LelouchRasin

Doch,weil ich bei einem teuren Zahnarzt war und die Krankenkasse hat nichts übernommen,da ich ja "unzuverlässig" war und nicht zu den Terminen erschienen bin.

@Moebelspedition

Muss ja nicht unbedingt eine OP hier in Deutschland sein und ich glaube nicht das es um die 5.000 kosten wird.

@LelouchRasin

ob die KK das zahlt, kannst du in dem vorliegenden falle gar nicht wissen, lelouche................

@demiselena12

selbst schuld - das ist mehr als dumm

@Deichgoettin

Ne ist es nicht das waren nicht mal hintereinander liegende Termine,sondern alle jeden 2.Monat und wenn man dabei Schule,Ferien oder und Sport hat kann man sowas schon vergessen ich kann ja nichts dafür das ich so leicht vergesslich bin. Tut Mir Leid du bist ja perfekt hab ich vergessen.

Was möchtest Du wissen?