Zahnfleischbluten in der Nacht, was kann das sein?

3 Antworten

Eine Möglichkeit wäre ein Fremdkörper, der sich irgendwo zwischen den Zähnen befindet, vllt. hast Du Dich mit der Zahnseide auch verletzt. Ich würde sie einfach für eine Weile weglassen und die andere gewohnte wieder benutzen. Alternativ kannst Du auch Interdentalbürstchen benutzen.

Da kannst du Deinen Zahnarzt nachsehen lassen, ob da was steckt.
Wenn häufiges Zahnfleischbluten keine zahnärztlichen Ursachen hat, dann mal beim Hausarzt checken lassen, ob mit den Gerinnungswerten alles OK ist.

Vielleicht solltest sie wieder austauschen !!!

Was möchtest Du wissen?