Zahnfleisch tut weh. Was nun?

4 Antworten

Was heißt, es tut Dir das Zahnfleisch weh? Nur an einer bestimmten Stelle oder im ganzen Mundraum? Sollte Dir das Zahnfleisch im ganzen Mund wehtun, dann ist es wahrscheinlich entzündet. Zahnfleischentzündungen entstehen in 1. Linie durch eine schlechte oder keine Mundhygiene. Du solltest zwar morgen zum ZA gehen, aber Dir auch gründlich die Zähne putzen, auch wenn das Zahnfleisch wehtut und/oder blutet.

Versuch mal Eiswürfel lutschen,das kühlt. 

Wenn es schlimmer wird oder so bleibt mal besser zum Zahnarzt.

Was wichtig ist: auf jeden Fall mit soviel druck wie möglich am entzündeten Zahnfleisch mit der Zahnbürste und Zahncreme bürsten, 3x täglich. Nach 1-2 Tagen ist es meistens besser oder weg.

Wieso sollte das Bürsten helfen?! Ist das nicht eher kontraproduktiv?

@mibimta

Ich hab das auch manchmal. Aber es hilft wirklich, kein sche**. Wenn es blutet ist es meistens ein gutes Zeichen, dann weis man das es entzündet ist.

und wie bist du auf so eine Methode gekommen?!

@mibimta

Hat mir der Zahnarzt zu geraten. Außerdem kann man auch selber drauf kommen durch logisches denken.

Ist dein Zahnfleisch gerötet? Weist es weiße Flecken auf?

Was möchtest Du wissen?