Zahnfleisch schwillt am Weisheitszahn an und schmerzt

5 Antworten

Es gibt da so Ärzte, die nennen sich Zahnarzt! Den morgen ganz fix aufsuchen! Jetzt kannst Du mal zu versuchen was Dir besser hilft, kühlen oder Wärme auf der Backe, upps Wange wo der Zahn ist. Bei mir hat schon mal Kälte, aber auch Wärme geholfen. Allerdings ist bei einer Entzündung Wärme nicht so gut. Aber das ist ja alles nur bis morgen.Da Du ja schlecht auf eine Nelke (Gewürz) beißen kannst, würd ich die bissl zerquetschen und zu dem Zahn geben. Den das Nelkenöl betäubt bissl.

Ich denke der Zahnarzt wird morgen mal bissl anpiksen die Stelle, damit nix weh tut und den Abszess (Wenn es so was ist, was ich vermute!) öffnen, so eine Streifen mit Heilsalbe rein tun. und das wars erst mal Könnte noch bissl hinter her zu merken sein, aber viel weniger als jetzt. Lass Dir noch paar Schmerzmedis geben, frage ob Du kühlen sollst und was Du noch beachten sollst. Aber Du bekommst da sicher eine "Gebrauchsanweisung" mit. WE musst Du vllt noch mal hin.

Also keine Angst es ist nix schlimmes! Solltest Du Angst haben, der Zahnarzt versteht das, haben viele Leute!

Kannst ja mal schreiben was der Zahnarzt gemacht hat usw.!

Tschüss und gute Besserung!

 - (Medizin, Zahnarzt, Zahnmedizin)  - (Medizin, Zahnarzt, Zahnmedizin)

Du kannst mit Salzwasser gurgeln, damit die Entzuendung zurueck geht. Er muss nicht immer gleich gezogen werden. Wird die Backe dick, dann muss aufgeschnitten werden, wg. dem Eiter. Versuch es mal mit Salzwasser!

Hört sich schon fast so an als hätte sich unterm Zahnfleisch Eiter angesammelt. Also ab zum Zahnarzt...

es gibt auch notdienstzahnärzte, sofort anrufen, soetwas ´kann gefährlich werden

um einen zahnarztbesuch wirst du nicht herumkommen, auch wenn`s schwer fällt.

Was möchtest Du wissen?