Zahnfleisch entzündung was tuhn?

5 Antworten

Tu was der ZA dir sagt: täglich putzen und eine Mundspülung benutzen, zahnseide ist nie verkehrt. Es gibt keine Wunder, das dauert bis es besser wird aber es wird besser (zumindest bei mir hat es komplett aufgehört) wenn du die Hygienerituale beibehältst, auch wenns schon spät ist, du müde bist oder grad alles doof ist.

Hatte dein Zahnfleisch auch einfach so zum bluten angefangen?

@Iphoneman185

Ich hatte damit seit der Zahnspange immer Ärger, fast 20 Jahre lang. Nicht unbedingt einfach so aber bei jeder festeren Berührung z.B. beim putzen.
Mittlerweile benutze ich eine gute elektrische Zahnbürste mit weichem Aufsatz und Zahncreme gegen Zahnfleischprobleme, laut ZA ist alles von oben bis unten großartig.

Hallo!

Wenn es um die reine Putztechnik geht, kannst Du hier ein paar Tipps abgreifen:

https://www.youtube.com/results?search_query=zähne+richtig+putzen

Ansonsten empfehle ich eine elektrische Zahnbürste mit einem Rundkopf. Davon gibt es auch (Marken-)Modelle und (Nachkauf-)Aufsteckbürsten mit weichen und extraweichen Borsten.

https://www.youtube.com/results?search_query=richtig+zähneputzen+mit+elektrischer+zahnbürste

Und dann benötigst Du eine Zahncreme, die auch gegen Parodontose hilft. Da gibt es eine extrem breite Auswahl.

Gute Mundwasser wären z.B. Odol, Listerine und ganz besonders ein Mundwasser mit Propolis (Bienenwachs).

https://www.google.com/search?q=mundwasser%20propolis

Ansonsten hilft gegen eine akute (lokale) Zahnfleischentzündung auch Myrrhe-Kräuter-Tinktur (30, oder 50 mL).

https://www.google.com/search?q=myrrhe%20kräuter%20tinktur%2030%20ml

Gruss,

Martin

Danke dir für die antwort

Bluten ist gut, wenn es entzündet ist. Es zeigt, dass du gescheit putzt. Ganz egal, wie weh das tut, du musst deine Bakterien dort loswerden. Mach mehrere Termin beim Zahnarzt, wenn es nicht besser wird, wird er Dir empfehlen, Dynexidin Forte zu nehmen. Du kannst vorerst aber nichts weiter tun, als sehr sehr gut zu putzen.

Ja schon beim putzen würde ich es verstehen, aber es stört mich wen ich einfach so blut spucke

Hallo oh das ist keine angenehme Sache.Spüle dein Mund mit Kamilentee aus.In ein paar Tagen geht es wieder mit deinen Zahnfleisch Gute Besserung wünsch ich dir.Schönen Mittwoch wünsch ich dir.Lg Klose11

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke dir, werde ich aufjedenfall versuchen, schreibe dir dann ob es geklappt hat :)

Danke oh schön.Alles gute.

Na er hat schon recht, Dein Zahnarzt. Wenn sich an den Zähnen und am Zahnfleisch Bakterien festsetzen können, dann, weil man nicht genug geputzt hat. Die Bakterien entzünden sich und die Entzündung blutet.

Danke dir für deine Antwort, dass du dir die zeit dafür genommen hast :))

Was möchtest Du wissen?