Zahnfleisch "eitert" ..

5 Antworten

Dann gehe schnellstens zum Zahnarzt. Auch wenn Du es nicht hören möchtest, Zahnfleischentzündungen entstehen meistens aufgrund schlechter oder falscher Mundhygiene. Laß Dir von Deinem ZA erklären, wie man r i c h t i g die Zähne putzt. Auch wenn im Moment das Zahnfleisch schmerzt und blutet, mußt Du die Zähne weiter putzen.

also auf jedenfall weiter die zähne putzen das ist ganz ganz wichtig am besten mit der weichen zahnbürste. was gut gegen das bluten hilft ist meridol als zahnpasta als auch als mundspülung zudem kannst du jetzt, wenn du ihn zuhause hast mit kamillentee spülen ( in den mund nehmen, hin und her bewegen und ausspucken ) ich rate dir dringend, morgen deinen zahnarzt auf zu suchen weil mit einer zahnfleisch entzündung ist nicht zu spaßen. da es wie du schon sagtest, eitrig ist muss du da dringend nen fachmann draufschauen lassen

Kühlen und vielleicht hast du irgendwo einen Halsspray zum drauf machen.

Zum Arzt gehen? Jetzt mal pennen und morgen direkt dort hin. Ist mein ernst, hab noch nie gehört dass Zahnfleisch eitern kann und ich War bis jetzt eigentlich auch ganz froh darüber. Ich kann dir nicht helfen, aber wie gesagt, der Arzt bestimmt.

Das nennt man ne Affte oder so es gibt ne crem die man vom Zahnarzt bekommen kann aber Hausmittel kenne ich keine

Aphthe

Was möchtest Du wissen?