Zahnbürste für das Gesicht?

8 Antworten

Wenn du dein Gesicht jeden Tag gründlichst mit lauwarmen Wasser wäscht, bekommst du nach wenigen Wochen eine schöne Haut. Aber vorerst muss sie sich daran gewöhnen. Gesichtswasser, etc. würde ich nicht verwenden.

Ist echt ne gute und billige Alternative - probier es einfach aus. Bei mir hilft es unglaublich viel. Hin und wieder im Winter verwende ich eine Hautcreme aber nur wenn sie trocken ist.

Richtig, es schadet der Haut eher als alles andere. Das ist viel zu grob. Ein tägliches Peeling, was du mit der Zahnbürste machen würdest, ist sowieso schädlich für die Haut, egal womit. Also 1x die Woche mit einer weichen Babybürste. Ansonsten kannst du dein Gesicht bzw. den ganzen Körper täglich mit einem Waschlappen waschen, nur ganz leicht, dann ist die Haut auch dauerhaft zart und die Durchblutung wird angeregt. Das ist vollkommen ausreichend. - Fazit: KEINE Zahnbürste für Gesichtsmassage verwenden.

wüsste jetzt nicht, wieso es schädlich sein sollte. Hab das zwar noch nicht gehört, aber könnte mir schon vorstellen, dass das garnicht so eine schlechte Idee ist. Ob es wirklich hilft und so gut funktioniert weiß ich nicht. Aber ich würde mal sagen, dass man mit einer Zahnbürste das Wacshgel besser einmassieren kann. Und dadurch können die Poren besser geöffnet werden, so dass die Haut reiner wird. Könnte also funktionieren.

Ja das geht ;) ich benutze aber ne spezielle reinigungsbürste fürs gesicht , hab sie für 1.75 aus dm ^.^ de ist nich so hart :D aber ja zahnbürste geht auch :)

aber wenn du die Technik mit der Zahnbürste anwendest, würd ich einfach eine alte ausgekochte (!!) Zahnbürste verwenden. Ist bestimmt eine gute Massage, die die Durchblutung anregt.

Was möchtest Du wissen?