Zahnbleaching - was für Tee ist gemeint?

4 Antworten

Nicht nur NIkotin, Kaffee und verschiedeneTeesorten sowie eine schlechte oder falsche Mundhygiene verfärben die Zähne, sondern auch einige Lebensmittel.

Dazu gehören:

  • Rotwein
  • Curry
  • Balsamicoessig
  • rote Fruchtsäfte
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Cola
  • Sojasoße
  • Safran
  • Sauerkirschen
  • manche Kräutertees, auch Hagebuttentee
  • bakterielle Mundspülungen

Weißt du auch welche Kräutertees?

@LinaRaw

Auf alle Fälle Kamillentee und alle roten Teesorten.

@LinaRaw

Sehr gerne :-))

Grundsätzlich sind alle Teesorten auf dauer schädlich, genau wie Kaffee.Diese Getränke bekommen ihren Geschmack durch Schwebstoffe die ins Wasser übergehen und sich dort vermischen. Das kannst du auch gut sehen wenn du dir ein durchsichtiges Glas nimmst und dort Wasser hineingießt. Mit einem Teebeutel der das Wasser langsam aromatisiert, wird das Wasser dezent trüber.

Alle Lebensmittel, die “bunt oder dunkel” sind, verfärben Deine Zähne. Dann musst Du eben zur Zahnreinigung und vielleicht auch wieder eine schonende Auffhellung machen

Natürlich schwarzer Tee, schau dir hier nur eine lange benutzte Teekanne ab, oder auch nur die Teetasse, wenn die nicht sofort gespült wird.

selbst anderer Tee färb auf Dauer. In meinem Teebecher hat über die Jahre selbst Apfeltee den Becher verfärbt.

Was möchtest Du wissen?