Zahlt die Krankenkasse Massagen für Schwangere?

4 Antworten

Massage bei Schwangeren? Halte ich für keine gute Idee.

Massagen leider nicht, aber was sehr effektiv ist, ist Schwangeren-Yoga. Bei einer anerkannten Yoga-schule kann man Kurse belegen und bis zu 80% des Kursbeitrags zurück erstattet bekommen. Am besten sprichst Du mit Deiner Krankenkasse darüber. Manchmal können die auch Kurse vermitteln. Mir hat es damals sehr gut geholfen. Alles Liebe :o)

nein, aber krankengymnastik! mit der passenden diagnose. u der krankengymnast kann dann die anwendungen anbringen, die er für richtig hält.

Nö, aber guck mal hier: www.mami-web.de vielleicht hat dort noch jemand einen hilfreichen Tipp

Was möchtest Du wissen?