Zähneknirschen Mundschutz vom Boxen?

2 Antworten

Knirschen kommt vom Magnesiummangel, der vor allem bei Stress auftritt und sich vor allem nachts bemerkbar macht.

Da wäre es sehr viel sinnvoller, sich Magnesium zu besorgen. Achte auf: kein Süßstoff, kein Magnesiumstearat. Guck mal bei amazon, die sind da meist billiger.

Eine Schiene schützt nur die Oberfläche der Zähne. Meist beißt man damit aber immer noch herum, eher noch mehr, um das Dings loszuwerden.

Den Boxschutz kenne ich nicht. Aber auch er wird das ursprüngliche Problem nicht lösen, nämlich den Magnesiummangel. Tu was dagegen, sonst treten noch andere Mangelsymptome auf! Und die können ganz schön happig werden.

das ist mal interessant. das hab ich noch nie gehört von dem zusammenhang stress u magnesium. werd mir mal ein präparat kaufen und schauen ob eine besserung eintritt.

@forwhat

Ich sprach mit meiner ZÄ darüber, daß meiner Beobachtung nach Wurzelentzündungen mit Stress zusammenhängen. Dann meinte sie klar, weil man unter Stress mehr die Zähne zusammenbeißt in Ruhe. Und ich wußte, daß Muskelverspannungen zu Magnesiummangel gehören.

Da meinte sie, ich soll mal probieren, nachmittags oder abends Mg zu nehmen. Klappt. Ich knirsche nur noch, wenn ich das vergesse oder viel Fleisch gegessen habe (Eiweiß hemmt die Mg-Aufnahme) oder viel schwitze (das schwemmt Mg aus).

Dann habe ich noch herausgefunden, daß man in einer Studie 10 mg pro kg Körpergewicht gab, als Menge, ab der sich was tut.Ich wäre nie auf die Idee gekommen, daß Mg gewichtsabhängig ist. Ich bin sehr schwer, brauche also viel.

Kauf Dir ein gutes Präparat! Bei zuviel bekommst Du Durchfall, deshalb ohne Süßstoffe, die machen an sich schon Durchfall, bevor Du an die nötige Mg-Menge kommst.

Recherchier mal unter Mg-Mangel, das ist hochinteressant!

Die Nerven werden zuerst bedient, deshalb verbraucht man bei Stress viel für die Nerven, auch wenn man viele Nerven benutzt, also einfach nur viel hört oder sieht oder denkt.

Rechne dann noch dazu, daß Mg kaum noch in den Bödn enthalten ist, weil es durch den Kunstdünger ausgewaschen wurde, dann verstehst Du, warum ganz viele Leute unter Mg-Mangel leiden, mit allen Konsequenzen, bis hin zum Burnpout doer Herzgeschichten.

Auch die B-Vitamine werden nicht mehr aktiviert, das führt zu den B-Mangelsymptomen, z.B. hier http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=3h3lho80lqq4dvp02acbsllft4&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome&

Ich war 2x zum Herzultraschall, ohne Befund. Mit Magnesium war alles wieder gut.

Mandeln und Paranüsse enthalten viel Mg und B, das kannst Du mal probieren. Oft kommen die aus dem Urwald. Da ist der Boden noch gut. Oder grüne Unkräuter, die sind oft noch mg-reich.

@Hooks

sehr interessant, gerade ein paar Artikel gelesen und direkt in die Apotheke. Hab mir jetzt "MagnosolV Granulat" geholt in Pulverform. Laut Angabe sind darin 670mg Magnesiumcarbonat (=165mg MG) + 342mg Magnesiumoxic (=200mg MG). Angegeben ist 1 Beutel pro Tag. Ich bin 25 Jahre, 193cm groß und ca. 80kg schwer. Reicht 1? Und ist die Einnahmezeit relevant, sprich vor dem Essen, abends morgens??Sollte ohne Süßstoffe und Stearate sein. 

Zudem hab ich mir ein Präparat mit allen Vitamin B geholt.

Werd das ,mal beobachten.

Und ja, beim Lesen der Artikel dacht ich mir genau das trifft auff mich zu. Bin angespannt, Appetitmangel, Verdauungsprobleme.

Was hats mit den Vitamin D auf sich, das man ja nur im Sommer bei uns über SOnnenstrahlen produzieren kann?

@forwhat

https://medikamio.com/de-at/medikamente/magnosolv-granulat/pil

Gesamtmagnesiumgehalt 365 mg, das sind 15 mmol Magnesiumionen. In wässriger Lösung liegt Magnesiumcitrat vor.

Die
sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat,
Kaliumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Natriumchlorid,
Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Zitronenaroma.

Das Zeug taugt überhaupt nichts, bring das am besten zurück! Hast Du extra nach freiem Süßstoff gefragt?
Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat sind Süßstoffe, sehr kritisch gehandelt, recherchiere selbst. Citronensäure öffnet die BlutHirn-Schranke für schädliches.

Du mußt mindestens zwei Beutel nehmen bei Deinem GEwicht, eher mehr.

Wie sieht es mit B aus?

Das hier ist gut:https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html#produktinformation

@Hooks

Danke Hooks für dein Bemühen.

Folgendes passierte kurz nach der Einnahme von dem Magnesium Granulat und den Vitamin B Komplex:

Ich bekam innere Unruhe, Bewegungsdrang.

Zuhause hat sich das noch verstärkt. Starke unruhe, Nervösität, und leichtes Händezittern. Dabei bin ich sehr wachsam.

Bin die ganze Zeit schon am Googlen, da ich von dem Vitamin B Komplex vermutet habe, dass die daran Schuld sind. Aber jetzt wo du von Citronensäure, welche die Blut-Hirn-Schranke öffnet schreibst, denke ich eher an das. Können das Symptome sein?

Und eigentlich eine Frechheit. Hab genau wie du geschrieben hast ohne Süßstoffe verlangt,.

@forwhat

Wenn Du ausdrücklich ohne Süßstoff verlangt hast, kannst Du dich m.E. beschweren. Das geht doch nicht!

Recherchiere mal unter den Nebenwirkungen der einzelnen Stoffe.

https://www.ugb.de/lebensmittel-im-test/dolce-vita-dank-suessstoffen/ Cyclamat steigert den Blutdruck.

Magnesium wirkt gerade gegen innere Unruhe und Bewegungsdrang.

Welchen B-Komplex hast Du gekauft? Es wäre mal wichtig, da nachzusehen, was da an Nebenstoffen drin ist.

Da bekommst Du aber mal ganz schnell Probleme mit der Kiefermuskulatur und -stellung. Die sind zum damit Schlafen nicht gemacht.

Geh zum Zahnarzt und lass Dir eine angepasste Schiene machen.

mag sein. heute nicht wieder ohne probleme drin gehabt. termin für zahnarzt hab ich eh schon. würd mich nur interessieren was die kosten

Die Schiene kaschiert das Problem nur.

Was möchtest Du wissen?