Zähne gefallen mir nicht mehr, was soll ich machen?

5 Antworten

Du solltest einen Termin beim Zahnarzt machen und dich dort beraten lassen. Er kann beurteilen, ob eine professionelle Zahnreinigung, die schon einmal Zahnstein und Beläge entfernt, ausreicht, und an welchen Zähnen mehr nötig ist, damit du wieder schön lachen kannst :D.

Auch ein Bleaching würde ich nur vom Zahnarzt durchführen lassen, weil hier viele frei verkäufliche Mittel überhaupt nicht wirken oder aber wenn man sie zu häufig oder falsch anwendet, den Zahnschmelz schädigen können. Aber auch ein Bleaching kann die Zähne nicht weißer machen als sie von Natur aus vorgesehen sind. Wenn sie von Natur aus weiß waren, bekommst du sie auch wieder so weiß.

Ansonsten gibt es immer die Möglichkeit, den Zahn (oder mehrere) zu überkronen. Gerade Frontzähne sehen dann natürlich optimal aus. Den Verblendungen traue ich persönlich nicht so, weil sich meiner Ansicht nach ein Ansatz zeigt, wenn das Zahnfleisch etwas zurückgeht im Laufe der Jahre.

Aber nur der Zahnarzt kann dir wirklich sagen, was für dich das Richtige ist. Viel Erfolg!

Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt machen lassen. Danach die anderen Vorschläge beherzigen.

Nur dein Zahnarzt kann die Fragen beantworten. Er kennt alle Möglichkeiten, die sich für dein Gebiß ergeben. Laien können solche Fragen nicht beantworten, schon gar nicht, wenn man dein Gebiß nicht gesehen hat.

falls du rauchst, hör auf damit, falls du kaffee trinkst hör auf damit, falls du schwarzen tee trinkst hör auf damit. auch einige gekochte essen können die zähne ververben, also rohköstlich ernähren. falls du flurid zu dir nimmst, hör auf damit. dann müsste sich sehr viel tun mit deinen zähnen.

Zähne putzen und Zahnseide verwenden.

Was möchtest Du wissen?