Wweisheitszahn muss raus, soll ich zum zahnärztlichen Notdienst?

3 Antworten

Der zahnärztliche Notdienst ist ein Zahnarzt. Und natürlich könnte er den Zahn auch ziehen, so es denn nötig wäre.

Ruf dort an und frage, wann du kommen kannst.

Dafür braucht man in der Regel keinen Kieferorthopäden.

Kieferorthopäde? Das kommt ja wahrscheinlich drauf an, wie der Weisheitszahn liegt....meine Weisheitszähne wurden einfach vom Zahnarzt gezogen, da musste nichts rausoperiert werden. Und sicher kannst du zum zahnärztlichen Notdienst....wenn der in einer Zahnklinik untergebracht ist, hast natürlich gleich das ganze Paket. Aber geh auf jeden Fall mal hin. Nützt ja nichts, wenn du mit den Schmerzen wartest.

Klar kann der den ziehen.

Was möchtest Du wissen?