Wurzelbehandlung mit 21?

5 Antworten

welcher zahn ist das genau ?

und wie so ist der den tot?

Das ist erstmal nicht tragisch, wichtig ist, dass die Wurzelkanalbehandlung erfolgreich durchgeführt wird, später solltest Du den Zahn zur Stabilisierung überkronen lassen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Besser wäre es natürlich, wenn der Zahn keine Wurzelbehandlung bräuchte. Aber davon geht die Welt nicht unter. Wichtig ist, dass die Wurzefüllung ordnungsgemäß durchgeführt wird und anschließend - nach angemessener Wartezeit - der Zahn überkront wird.

Ebenso ist es wichtig, dass Du zukünftig Deine Zähne regelmäßig kontrollieren lässt und Deine Mundhygiene optimierst, damit so etwas nicht noch mal vorkommt.

Es wäre ehr schlimm wenn Du den Zahn gezogen bekommst und Du dadurch eine Freiendsituation hast und somit kein festsitzender Zahnersatz mehr lt. $2 SGB V Ze-Richtlinien geht oder daraus nur noch eine anderstartige Versorgung gehen würde

Hatte auch schon eine und bin erst 15..

Naja mein Zahnarzt hat mist gebaut und mir ein perfektes Loch für Karies gebohrt... und ihm ist es nicht aufgefallen...

Als ob ich würde nicht sagen das es ein schlechtes Zeichen ist, kann ja sein das deine Zähne ansonsten perfekt sind

Was möchtest Du wissen?