Wurzelbehandlung - Zahnjucken

3 Antworten

ich verspüre eine irres jucken und drücken

Also, daß ein Zahn "juckt" habe ich noch nie gehört. Daß Du ein Drücken spürst schon. Das bedeutet, daß der Zahn noch lange nicht genug aufbereitet und desinfiziert ist, um die endgültige Wurzelfüllung zu bekommen. Weiterhin muß der Zahn (die Wurzelkanäle) behandelt werden, bis der Zahn völlig beschwerdefrei ist.

Nach einer frischen Wurzelfüllung kann es passieren, dass der Zahn noch ein bis zwei Tage empfindlich auf Berührungen reagiert und zudem ein leichter Druckschmerz vorhanden ist. Mit apothekenpflichtigen Schmerztabletten sollte es allerdings problemlos möglich sein, diesen postoperativen Schmerz zu beherrschen. Nimmt der Druckschmerz nach zwei Tagen nicht deutlich ab, ist der Gang zum Zahnarzt nochmal erforderlich, um die Ursachen herauszufinden.

Ich arbeite beim Zahnarzt und habe das selbe Problem ! Habe eine kleine Karies gehabt und die wurde raus gemacht und eine Füllung rein ! Danach hatte ich Schmerzen beim Essen und kauen als das nicht besser wurde haben wir die Füllung wieder raus und eine neue rein ... Und das ganze 3 mal! Habe jetzt ein Jahr sehr Schmerzen gehabt eben weil der Nerv irritiert war aber seit kurzen hat es angefangen sich ein kleine bisschen zu bessern ! Also gedult !!! Ansonsten muss er wurzelkanalbehandelt werden und dann ist der zahn tot und muss überkront werden das wird teuer

Was möchtest Du wissen?