Wunde Stelle im Schritt, links und rechts was tun?

8 Antworten

Du solltest es zusätzlich noch mit Mull abdecken (und mit Pflaster fixieren), damit die wunden Stellen nicht wieder aufgescheuert werden. Die Haut braucht Ruhe, um sich zu regenerieren.

Vermeide zu enge Unterhosen und benutze eine Zinkoxidhaltige Salbe, die die Feuchtigkeit reduziert und infektionen vorzubeugen. Im Zweifelsfall lieber einmal zum Arzt gehen, aus der Ferne lassen sich keine genauen Diagnosen stellen.

Wenn du partout nicht zum Arzt willst (was ich unbedingt für besser halte): Hol dir in der Apotheke eine 1 %ige Clotrimazol-Creme (z. B. C.anesten, gibt aber auch günstigere) und trag die zweimal täglich dünn auf. Nach Verschwinden der Symptome noch etwa eine Woche weiter anwenden. Die Penatencreme musst du natürlich vorher entfernen. Was du da hast, ist vermutlich eine Infektion, entweder durch Pilze oder ein Erythrasma, beides im Prinzip harmlos, aber unangenehm und hartnäckig. Wenn du m bist, solltest du dir den Umstieg auf Boxershorts überlegen. Und denk bitte daran, dass Tipps auf GF keinen Arztbesuch ersetzen können.

Wenn ich mich nicht ganz vertu dann heilt Penaten nicht, oder? Ich meine due "fettet" nur und soll so wund werden durch Nässe verhindern? Ich würde mir daher morgen mal eine wund und Heil Salbe VOM ARZT holen, bevor auch das alles noch mehr entzündet und sich ausbreitet!

Warscheinlich hast du dir beim laufen die beine aufgescheuert. Das kann auch vom schwimmen kommen wenn man ne badehose anhat. Einfach weiter mit bepanthen oder penaten eincremen. Und vllt breitere unauffällige schritte machen damit du die creme nichtnwieder abwischt. Und auch üner nacht eincremen

Was möchtest Du wissen?